Schlagwort-Archiv: Eurobike

Schlussbericht Eurobike 2015


Die Eurobike 2015 hat mit einem umfassenden
Marktüberblick der Fahrradbranche, der Präsenz der wichtigen
Entscheidungsträger ihre Funktion als globale Leitmesse des
Fahrradhandels unterstrichen. Vom 26. bis 29. August informierten sich
45 870 Fachbesucher (2014: 46 300) aus 103 Ländern bei 1 350
Ausstellern aus 53 Nationen. Die Industrievertreter lobten die
ausgezeichneten Kontakte – von Groß- und Einzelhändlern über 1 766
Medienvertreter bis hin zu den 20 730 Fahrradfans am Publikumstag.
„Der Zuspruch dieses Jahr war sehr gut. Unsere Kunden freuen sich über
tolle Gespräche und gute Geschäfte – flankiert vom weltweit
einzigartigen Messeflair am Bodensee bei auch allerbestem Wetter“,
bilanziert Messegeschäftsführer Klaus Wellmann die 24. Auflage der
Leitmesse und verweist bereits auf Weiterentwicklungen im kommenden
Jahr. „Für die Eurobike 2016 setzen wir eine Neukonzeption mit
permanenter Testmöglichkeit und zweitem Publikumstag um und ändern
dafür die Tagefolge.“

Weiterlesen

Internationale Fahrradmesse veranstaltet zum ersten Mal die „Eurobike Media Days“ vom 30. Juni bis 2. Juli 2015 in Kirchberg in Tirol

Nach der Eurobike ist vor der Eurobike. Die erste Premiere für die Internationale Fahrradmesse, die vom 26. bis 29. August 2015 auf dem Messegelände über die Bühne geht, kann das Messeteam in Friedrichshafen schon jetzt ankündigen: Sportiv ausgerichtete Top-Kunden der Eurobike sind herzlich zu den „Eurobike Media Days“ vom 30. Juni bis 2. Juli 2015 in Kirchberg in Tirol eingeladen. Dort präsentieren Hersteller aus dem sportlichen Segment den ebenso ausgerichteten Medienvertretern ihre Neuheiten für das Modelljahr 2016.

Weiterlesen

Rennradfahren wird immer mehr zum Ausdauersport


Ungewöhnlich breite Reifen, relativ entspannte Sitzposition und Scheibenbremsen: Die Rennräder für das Modelljahr 2015 gehen auf der Eurobike (27. – 30. August 2014) mit neuen Komfortmerkmalen an den Start. Zunächst könnte man der Sportart fast eine gewisse Altersmilde unterstellen, doch der Grund ist ein anderer: Rennradfahren wird immer mehr zum anspruchsvollen Ausdauersport. Marathonveranstaltungen mit einigen tausend Höhenmetern und mitunter über 200 Kilometern Distanz gewinnen stark an Zulauf. Wer bei diesen Hardcore-Rennen von früh morgens bis abends im Sattel sitzt, für den sind solche Komfortmerkmale kein Luxus, sondern schlicht eine Notwendigkeit, um ins Ziel zu kommen.

Weiterlesen

Flotte Laster begeistern (nicht nur) Familien


Die coolsten Familienkutschen des Jahres 2014 sind keine PS-starken SUVs, sondern kommen vielmehr auf zwei Rädern daher: Wer als Familie im Alltag auf zeitgemäße Art mobil sein will, macht dies neuerdings mit einem Lastenrad. Was einst als Bäcker- oder Handwerker-Lastesel zum Verkehrsalltag der meisten europäischen Städte zählte, hat sich in seiner modernen Version längst zum angesagten Trendprodukt in Deutschland entwickelt.

Weiterlesen

Elektronik wird immer mehr Bestandteil der Fahrradtechnik


Elektronik wird immer mehr Bestandteil der Fahrradtechnik – 23. Eurobike zeigt erstmals auch elektronische Mountainbike-Komponenten Mountainbikes schalten elektronisch. Aus einem Zweiradmechaniker wird jetzt ein Zweiradmechatroniker: Elektronik wird immer mehr zu einem integralen Bestandteil der Fahrradtechnik und hat jetzt auch die MTB-Szene erfasst. Auf der kommenden Internationalen Fahrradmesse Eurobike (27. bis 30. August 2014) werden einige interessante Beispiele zu sehen sein.

Weiterlesen

Der Eurobike Demo Day zieht um und findet im Jahr 2014 direkt am Messegelände statt

Vom Allgäu nach Friedrichshafen: Der Testtag am Vortag der Leitmesse geht im nächsten Jahr auf dem Messegelände über die Bühne – „Logistische Erleichterungen“
80_EUROBIKE Demo Day (2)
Der Umzugstermin steht: Im Jahr 2014 geht der Eurobike Demo Day direkt am Messegelände über die Bühne. Der Testtag für Fachbesucher und Journalisten findet einen Tag vor Beginn der internationalen Fahrradmesse, am Dienstag, 26. August 2014, auf dem Messeparkplatz Ost statt. „Die Testbedingungen im nahen Umfeld, dem direkt angrenzenden Wald, auf den Feldwegen sowie den umliegenden Straßen rund um das Messegelände sind sehr gut und bieten für Besucher wie auch Aussteller wesentliche logistische Erleichterungen“, ist das Eurobike-Team überzeugt, auch künftig ein gutes Test-Terrain bieten zu können. Es sei ein großer Wunsch vieler Kunden gewesen, den Demo Day künftig in unmittelbarer Nähe des eigenen Messestandes betreiben zu können.

Weiterlesen

DIMB macht auf der Eurobike mobil gegen die 2-Meter Regel in BW

Über 2.000 neue Stimmen haben die fleißigen Helfer der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V. (DIMB) allein auf der Eurobike 2013 gegen die umstrittene 2-Meter-Regel in Baden-Württemberg zusammengetragen. Insgesamt wurden bislang in kurzer Zeit schon über 20.000 Unterschriften gegen das Verbot gesammelt. Ein super Ergebnis, das an den Erfolg in Hessen nahtlos anknüpfen kann. Die DIMB, der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Baden-Württemberg, der Badische Radsportverband (BRV) und der Württembergische Radsportverband (WRSV) erläuterten den Journalisten live zudem auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Eurobike 2013 ihre Argumente.Foto PK DIMB Eurobike 2013 Weiterlesen

Eurobike: Perfekt gerüstet für den Regenguss

Auf der Eurobike feiern Jahr für Jahr zahlreiche Innovationen ihre Premiere. Bei der Regenbekleidung zum Beispiel haben sich die Hersteller neue Materialien mit verbesserten Eigenschaften einfallen lassen. Hinzu kommen Shirt- und Jackenkollektionen, die die Sichtbarkeit bei schlechten Wetterverhältnissen auf dem Fahrrad verbessern. Zu sehen sind die neuen Trends von Mittwoch, 28. bis Samstag 31. August 2013 (Publikumstag am Samstag) auf dem Messegelände in Friedrichshafen.Eurobike_Regenbekleidung

Weiterlesen