Schlagwort-Archiv: «Fette-Reifen-Rennen»

3. Ralph Denk Bikestore Cross-Challenge in Raubling für Elite, Nachwuchs und Jedermann

Am 18.10.15 findet die große „Ralph Denk Bikestore Cross Challenge“ statt!
Hier treffen sich alle ambitionierten Hobbyfahrer, kleine und große Nachwuchsstars und auch die Elite unter den Rad-Crosser in Raubling zum spektakulären Geländerennen. Mit schmalen Reifen geht’s auf einer 1,8 Kilometer langen anspruchsvollen Runde über Asphalt, Schotter, Sand und Wiesen mit Start und Ziel am Werkhaus. Das Rennen ist in insgesamt 19 Klassen ausgeschrieben.

Für die Cross-Spezialisten in Süddeutschland gehört die Ralph Denk Bikestore Cross-Challenge zu den ersten Höhepunkten der Saison. «Hier können die Crosser technisch und konditionell zeigen, wie sie aus dem Sommer gekommen sind», so Ralph Denk, Teammanager BORA – ARGON 18. Durch die kurze 1,8 Kilometer lange Runde mit zahlreichen spektakulären Hindernissen ist das Rennen auch für Zuschauer extrem interessant. Ausgeschrieben sind bei der dritten Auflage der Ralph Denk Bikestore Cross-Challenge Wettkämpfe für die U9, U11 und U13 auf einer verkürzten Runde, Schüler und Junioren, Frauen und Masters, ein Hobbyklassen- und ein Eliterennen. Das Rennen der Hobbyklasse ist zugleich das Finale des Ralph Denk Bikestore Cross-Cup’s 2015. Los geht’s mit dem „Fette Reifen“ Rennen für die Kleinsten um 9 Uhr, die Elite geht als Höhepunkt um 14 Uhr an den Start.

Die Anmeldungen für die Ralph Denk Bikestore Cross-Challenge laufen bereits und erfolgen über die Webseite www.rdb-cross.de und das Meldesystem des Online-Portals «rad-net» im Netz oder per Nachmeldung.

www.rdb-cross.de

Der Cross Sport boomt: Die «Ralph Denk Bikestore Cross Challenge» ist erstmals das Finale einer neuen Rennserie

Bilder oder Fotos hochladen

Am Sonntag, 18. Oktober, geht die «RDB – Cross Challenge» in die dritte Austragung –und wird dabei gleichzeitig erstmals Finale einer ganzen Serie. «Wir sind mit unserem Rennen auf eine großartige Resonanz gestoßen, da war es irgendwie nur logisch, dass wir das Projekt Cross‘ in der Region noch ausbauen», sagt Oliver Blas vom Ralph Denk Bikestore. So ist das spektakuläre Rennen auf dem 1,8 Kilometer langen anspruchsvollen wie zuschauerfreundlichen Rundkurs am werkhaus in diesem Jahr gleichzeitig viertes und letztes Rennen des «RDB – Cross Cups».

Der Cross-Sport ist die perfekte Ergänzung zum Rennradfahren auf der Straße und macht einfach unglaublich Spaß. Zum Finale am werkhaus können sich die Geländefahrer schon jetzt auf die bewährt spannende Runde mit einer Mischung aus Asphalt, Schotter, Wiese und Sand sowie einige Hindernisse freuen. «Bei der Entwicklung der Runde stand für uns im Mittelpunkt, dass sowohl Zuschauer als auch Teilnehmer voll auf ihre Kosten kommen». Die Streckenführung mit Treppe, Sandkasten und Brücke ist sowohl spektakulär als auch schön und abwechslungsreich zu fahren. Sie hat einfach alles, was Cross ausmacht.

Weiterlesen