Schlagwort-Archiv: GONSO Albstadt MTB Classic

Mercedes-Benz UCI Mountain Bike Weltcup in Albstadt

Der Klassiker lanciert die Short Track-Premiere

Zum sechsten Mal trifft sich vom 18. bis 20. Mai 2018 die Weltklasse der Cross-Country Mountainbiker zum Mercedes-Benz UCI Mountain Bike Weltcup in Albstadt, zum 13. Mal gibt es die GONSO Albstadt MTB Classic im Bullentäle, doch die siebte Weltcup-Auflage wird zur Premierenveranstaltung. In Albstadt geht das erste Weltcup Short Track Race der Mountainbike-Geschichte über die Bühne.

Wie jedes Jahr, bietet das Weltcup-Wochenende eine große Vielfalt an Programmpunkten. Zum Erleben, zum Mitmachen, für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Das erfolgreiche Konzept wird auch 2018 fortgeführt. Die Nachwuchs-Rennen des Alb-Gold Junior-Cup, der GONSO Albstadt MTB Classic, die Ärzte- und Apothekermeisterschaft und als Höhepunkt die Weltcup-Rennen der Profis, diese sportliche Mixtur bekommt jetzt noch einen echten Appetizer vorneweg.

Der Radsport-Weltverband UCI hat das Short Track Race als neue, zusätzliche Disziplin eingeführt und Albstadt hat die Ehre die Premiere des Wettbewerbs auszurichten.

Dass die Stars wie Nino Schurter, Manuel Fumic, Jolanda Neff und Co. an diesem Freitagabend um 17:30 Uhr an den Start gehen, ist indes garantiert. Denn anders als früher beim Eliminator Sprint, gibt es Punkte für die Weltcup-Gesamtwertung und das jeweils 20 bis 30-minütige Spektakel hat Einfluss auf die Startaufstellung für das sonntägliche Cross-Country-Rennen. Es handelt sich also um eine tolle Show, bei der aber ernst gemacht wird. Es dürfen nur die besten 40 der Welt teilnehmen.

Über dieses neue aufregende Element im Weltcup-Wochenende hinaus, werden die Mountainbike-Fans und jene, die es via Bullentäle-Erlebnis noch werden wollen, voll auf ihre Kosten kommen.

Mehr als 200 Starter bestreiten die Nachwuchs-Rennen des Alb-Gold Juniors-Cup. Die jungen Biker von der U17 bis zu den so genannten „Powerflitzern“ der U7 tummeln sich da praktisch zwischen den Stars der Szene. Übrigens erstmals auch im Short-Race-Format.

Für die Junioren der U19 ist das Rennen international ausgeschrieben, da geht es auf der Cross-Country-Strecke dann schon richtig zur Sache. Nach den Junioren sind dann die U23-Fahrer dran. Da klebt dann das Etikett Weltcup drauf. Die vielversprechenden deutschen Nachwuchs-Fahrer, wie der U23-WM-Dritte Max Brandl sind vor heimischem Publikum natürlich besonders motiviert.

Danach folgt die GONSO Albstadt MTB Classic und auch in den Kurz-Marathon wurde eine Neuheit integriert: Vorneweg starten am Samstag ein Gravel Bike Race für Leute, die lieber mit schmalen Reifen und krummen Lenkern im Gelände unterwegs sind. Die 23-Kilometer-Runde des Kurzmarathons eignet sich jedenfalls dafür. Es folgen dann die Starts der Biker aus den Heilberufen, die ihre Deutschen Meister suchen und schließlich auch wieder das beliebte Generation Race.

Das sportliche Programm geht am Abend über in die traditionelle Weltcup-Party im Zelt, selbstverständlich mit Live-Musik. Das Finale des DFB-Pokals wird, wie bereits im vergangenen Jahr, auf der großen LED-Wand neben der Bühne übertragen.

Weiterlesen

UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano / Gonso Albstadt MTB Classic

Rahmenprogramm zum Mitmachen und Staunen


20160521_Gonso Albstadt MTB Classic Marathon_by Benno Dietrich

Zu einem Groß-Event wie es der UCI Mountainbike Weltcup in Albstadt presentedy by Shimano einer ist, gehört natürlich auch ein Rahmenprogramm. Das Programm vom 26. bis 28 Mai bietet eine ganze Palette – zum Mitmachen, zum Staunen und zur puren Unterhaltung.

Das World Cup Village mit all den Stars aus der olympischen Cross-Country-Disziplin zu erleben, die man voriges Jahr aus Rio über den Bildschirm flimmern sah, sie bei ihren Vorbereitungen, im Wettkampf und danach hautnah zu erleben ist sicherlich für viele kleine und große Fans ein Erlebnis.

Weiterlesen

Selber Biken und Weltcup-Atmosphäre schnuppern

Die Gonso Albstadt MTB Classic, welche im Rahmen des UCI Mountain Bike Weltcup presented by Shimano in Albstadt stattfinden, haben das Anmeldeportal geöffnet. Der beliebte Kurz-Marathon findet am 27. Mai statt und erhält in diesem Jahr eine neue Start-Zeit, eine E-Bike-Kategorie und setzt jüngere und ältere Traditionen fort.

Die zwölfte Auflage des Kurz-Marathons im Rahmen der Gonso Albstadt MTB Classic bricht mit einer Tradition. Der Start am Samstag wurde auf 16:10 Uhr nach hinten verlegt. Das entzerrt einerseits den Zeitplan und andererseits gibt es auch Teilnehmern mit einem längeren Weg die Gelegenheit zur stressfreien Anreise.

„Wir denken, dass die vorabendliche Stimmung beim UCI Mountain Bike Weltcup ihren speziellen Reiz haben wird und wir dann in einer gemütlichen Atmosphäre in die Siegerehrung mit After-Race-Party übergehen können“, erklärt Jo Triller von der Stadt Albstadt, die bereits im zweiten Jahr als Veranstalter auftritt.

Weiterlesen

12. Gonso Albstadt MTB Classic: Spaß in alten Klamotten

Bilder oder Fotos hochladen

Die 12. Gonso Albstadt MTB Classic bilden vom 20. bis 22. Mai den Rahmen für den UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano und auch der hat einige Highlights zu bieten. Der Kurz-Marathon und das Retro Zäpfle Race präsentiert von 90 Jahre Gonso taugen am Samstag zum Mitmachen und zum Hingucken.

Das Mountainbike als Sportgerät ist ja noch gar nicht so alt, zumindest im Vergleich mit dem Fahrrad an sich. Doch seit die MTB-Pioniere in Kalifornien 1977 die ersten „Klunker“ zusammenbastelten, hat sich das Mountainbike rasend schnell verwandelt. Die neue Gattung wurde auch zu einem Innovationsmotor, einem Trendsetter der Fahrrad-Branche.

Daher regt heute schon zum Schmunzeln an, was vor 20 Jahren noch hypermodern war. Das ist auch die Marke, die für das Retro Zäpfle Race gesetzt ist. Die Mountainbikes, die am Samstagabend am Start stehen, müssen aus dem Jahr 1996 oder vorher datieren. Anbauteile können im Zweifel auch neueren Datums sein.
Die Kleidung ist für die Teilnahme nicht vorgeschrieben, doch alte Klamotten sind ausdrücklich erwünscht. Man erinnert sich an Helme, die aussahen wie Plastikschüsseln, bunte Leggins, Brillen, die eher zum Tauchen oder Skifahren geeignet erschienen.

Spaß steht im Vordergund: Abkürzungen mit Strafmandat
2010 und 2011, hatten die Gonso Albstadt MTB Classic schon mal ein Retro Race im Programm. Damals wurden die Fahrer allerdings auf eine Runde des Kurz-Marathons geschickt.
Damit auch das Publikum was davon hat, wird diesmal auf dem Weltcup-Gelände ein Cross-Country-Kurs gefahren und man hat sich einiges dafür überlegt. An einigen Stellen sind Abkürzungen erlaubt, allerdings mit „Strafmandat“. Einmal muss man zum Beispiel ein Rothaus-Bier trinken, alkoholfrei oder auch nicht. Ein anderes Mal geht’s mit dem alten Hobel durch ein Schaumbad oder andere Hindernisse. 25 Minuten auf einer etwa zwei Kilometer langen Runde.
„Es handelt sich um ein reines Spaß-Rennen“, betont Organisations-Chef Stephan Salscheider. „Wir haben uns einige Sachen überlegt und freuen uns jetzt schon auf diesen witzigen Side-Event, der gleichzeitig auch das 90-jährige Bestehen unseres Partners Gonso feiert.“ Das Textil-Unternehmen wird sich übrigens auch mit dem einen oder anderen Fundstück aus dem Archiv beteiligen.

Das Retro Zäpfle Race wird so nicht nur für die Teilnehmer eine lustige Angelegenheit, sondern auch für das Publikum. Für Samstag, 21. Mai um 18.30 Uhr sollten sich Bike-Enthusiasten eine Notiz im Kalender machen.

Weiterlesen

Gonso Albstadt MTB Classic / Rothaus Hegau Bike-Marathon

Bilder oder Fotos hochladen
by_Kuestenbrueck_SUI_Singen_MX_ECh_Rathausplatz

Der Rothaus Hegau Bike-Marathon und die Gonso Albstadt MTB Classic eröffnen am Dienstag, 1. Dezember ihre Anmeldepforten.

Die beiden Marathon-Events der SKYDER SPORTPROMOTION mit jeweils über 1000 Teilnehmern bieten eine Plattform für Jedermann, sind aber beide mit internationalen Top-Veranstaltungen verknüpft.

Der Rothaus Hegau Bike-Marathon mit Start- und Ziel in Singen am Hohentwiel setzt bei der 14. Auflage sein erfolgreiches Konzept mit drei Streckenlängen auch 2015 fort. Eine 31-Kilometer-Runde, eine 49-Kilometer-Schleife und eine Kombination der beiden zu einer 80-Kilometer-Distanz durch die reizvolle Landschaft des Hegau werden für Hobby-Pedaleure angeboten.

Die Lizenzfahrer dürfen, wie grundsätzlich bei Marathon-Rennen, für diese Strecken ebenfalls melden. Ihnen vorbehalten bleibt aber die 98-Kilometer-Distanz, auf der am 8. Mai zum zweiten Mal ein Rennen der UCI Marathon Serie ausgetragen. Gleichzeitig ist das auch die Generalprobe für die Marathon-Weltmeisterschaften, die 2017 innerhalb des Rothaus Hegau Bike-Marathon stattfinden.

Das Anmeldeportal und alle weiteren Informationen sind auf www.hegau-bike-marathon.de zugänglich.

Weiterlesen

UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano in Albstadt: Erstklassige Unterhaltung, nicht nur sportlich

Der UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano in Albstadt ist voll gepackt mit sportlichem Programm, aber auch daneben hat haben die 11. Gonso Albstadt MTB Classic im Bullentäle vom 29. bis 31. Mai jede Menge an Abwechslung und Unterhaltung zu bieten. Am Tag und auch am Abend.

Das Sport-Programm startet am Freitag um 14:45 Uhr mit dem Alb-Gold Juniors-Cup. Von den „Powerflitzern“ (U7 und jünger) bis zur U15 geht der Nachwuchs auf eine verkürzte Strecke im Weltcup-Gelände. Rund 300 Schüler werden dazu erwartet.
Der Juniors-Cup ist ebenso neu im Programm wie das E-Bike Rennen am Abend, das um 18 gestartet wird und das „Staff-Race“, das für die Betreuer, Team-Manager Mechaniker und anderes Personal der Weltcup-Teams gedacht ist. Einfach so zum Spaß.

Weiterlesen

Gonso Albstadt MTB Classic / Rothaus Hegau Bike-Marathon


GER_Singen_ECH_MX_Lakata_group_landscape_by_Maasewerd

Anmeldestart: 2 Hobby-Events im Weltklasse-Format

Die Events der SKYDER SPORTPROMOTION im kommenden Jahr werfen ihre Schatten voraus. Seit 12. Dezember geöffnet sind die Anmeldeportale für den Rothaus Hegau Bike-Marathon und für die Gonso Albstadt MTB Classic, die neu ein eBike-Race im Programm haben. Beide Hobby-Veranstaltungen sind mit Spitzensport-Events verknüpft.

Der Rothaus Hegau Bike-Marathon mit Start- und Ziel in Singen am Hohentwiel setzt sein erfolgreiches Konzept mit drei Streckenlängen auch 2015 fort. Eine 31-Kilometer-Runde, eine 49-Kilometer-Schleife und eine Kombination der beiden zu einer 80-Kilometer-Distanz durch die reizvolle Landschaft des Hegau werden angeboten.

Weiterlesen

Anmeldeportale für drei Langstrecken-Events eröffnet Neuerung bei der TRANS Zollernalb

2014 lässt grüßen. SKYDER SPORTPROMOTION hat die Anmeldeportale für drei große Marathon-Events freigeschaltet. Der Rothaus Hegau Bike-Marathon, die GONSO Albstadt MTB Classic und die Sparkasse TRANS Zollernalb öffnen ihre digitalen Pforten. Die Letztere lässt 2014 auch Tagesstarter zu.

Weiterlesen