Schlagwort-Archiv: Graeme Brown

Bardiani-CSF zurück zur LTDL, nach Sicherung der Giro d’Italia Wild Card

Bilder oder Fotos hochladen

Das erfolgreichste Team in der Geschichte von Le Tour de Langkawi wird wieder in Aktion in den malaysischen Straßen vom 24. Februar – 2. März sein. Es ist Bardiani CSF, welche nicht weniger als 34 Etappensiege in der Vergangenheit unter den Namen verschiedener Sponsoren (Scrigno, Navigare und Panaria) erreichten. Die zweit erfolgreichste Mannschaft ist Androni mit 24 Etappensiegen.

Neun von ihren Siegen wurden vom australischen Sprinter Graeme Brown erreicht. Die Organisation lief für 35 Jahre von Bruno und Roberto Reverberi, die Vater und Sohn sind und hatten viel zu tun damit Italien mit 69 Etappensiegen führt, während Australien mit nur 26 folgt.

“Seit unserer ersten Reise nach Malaysia im Jahr 1998 Le Tour de Langkawi hatte immer einen besonderen Platz in unserem Herzen”, sagte Roberto, der Mirko Rossato zum ersten Sieg des Teams im Land führte, zwei Tage bevor Alessandro Petacchi seine historischen ersten Sieg in Mersing gewann. Ihren letzten Erfolg auf dem neuesten Stand trat im Jahr 2012 ein, als Marco Canola den Ausreißern davonfuhr, um einen brillanten Solosieg in Kuantan zu gewinnen.

“Letztes Jahr waren wir sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Luca Chirico fuhr um als Siebenter gesamt zu beenden”, sprach Roberto. “Wir hatten mehr Ambitionen mit unserem neuen Sprinter Paolo Simion aber er wurde bei einem Unfall schwer verletzt und konnte Etappe 3 nicht innerhalb des Zeit beenden.”

Weiterlesen

Punktewertung ist der Sprinter Lieblingswettbewerb

Bilder oder Fotos hochladen
Andrea Guardini

KUALA LUMPUR – Nach einem fliegenden Start mit zweiten Plätzen bei Etappen des Dubai-Tour und die Tour of Qatar, Italiens Sprinter-Ass Andrea Guardini von Astana wird wahrscheinlich der erste Fahrer sein, der die Punktewertung in Le Tour de Langkawi drei Mal gewinnen kann. Er hat bereits den Rekord von vierzehn Etappensiegen. Dies wird seine fünfte Teilnahme an dem führenden Radrennen Malaysia sein. Er nahm das blaue Trikot bei seinem Debüt im Jahr 2011 und im folgenden Jahr auch nach Hause.

In diesem Jahr wird das Sprint Jersey durch den Maju Gruppe gesponsert werden. Unter der Leitung des Group Executive Chairman, Tan Sri Abu Sahid Mohamed ist der Maju Gruppe einer der landesweit größten und etabliertesten, diversifizierten Konglomeraten in Malaysia mit Signatur Projekten wie Terminal Bersepadu Selatan in Bandar Tasik Selatan (Malaysia führenden State-of- the-art integrierten Transport-Terminal) und Maju Expressway (“Das Tor zur Nation”, die KLIA und Putrajaya Links nach Kuala Lumpur), ein Beitrag zum Nationen Wachstum.

Weiterlesen

Topsprinter Guardini wird die jüngeren SPRINTER bei der LTDL beobachten


Andrea Guardini

KUALA LUMPUR – Andrea Guardini wird die  Tour de Langkawi zum fünften Mal in Folge in Angriff nehmen, das Rennen beginnt auf Malaysias paradiesischer Insel am 8. März, einem Ort, der seinem Herzen nahe ist (wird in Kuala Lumpur am 15. März abgeschlossen sein).

“Ich werde nie vergessen, als ich anfing, meine Pro Radsportkarriere in Langkawi und ich bekam meinen ersten Sieg an Tag 1 in Langkawi”, sagte der italienische Sprinter aus dem Astana-Team. An diesem Tag, 23. Januar 2011, Guardini begann seine unglaubliche Eroberung von vierzehn Etappensiegen in vier Ausgaben der Veranstaltung. Er topte definitiv die Ergebnisliste, gefolgt von Australiens Graeme Brown, der neun Etappen von 2002 bis 2005 gewann. Er hält auch den Rekord von Etappensiegen in einem einzigen LTDL mit sechs Etappensiegen im Jahr 2012.

Weiterlesen

Wippert sprintet zum Etappensieg und verdient für Drapac seinen ersten Worldtour Sieg

Bilder oder Fotos hochladen

25. Januar 2015 (Adelaide, Australien) – Wouter Wippert ließe heute keine Frage offen wobei sein Sieg der Etappe 6, der Santos Tour Down Under Drapac Professional Cycling brachte seinen ersten Worldtour Sieg.

Nach zwei dritten Plätzen zu Beginn dieser Woche, verdrängte Wippert Australiens National Straßenmeister Heinrich Haussler (IAM Cycling) und den Belgier Boris Vallee (Lotto-Soudal) von den Plätzen.

“Wir haben es geschafft. Das Team fuhr den ganzen Tag in Front. Ich wusste, dass ich ein bisschen warten müsse, das ich am Freitag gelernt hatte”, sagte Wippert. ” Auf die letzten paar Pedale konzentrierte ich mich und auf nichts anderes.”
Anfang dieser Woche war Wippert Dritter im Sprint bei Peoples Choice Classic und wieder Dritter am Freitag bei Etappe 4.

Weiterlesen

Graeme Brown unterschreibt bei Drapac Professional Cycling

Doppelolympiasieger und Weltklasse-Sprinter Graeme Brown wird 2015 in den Farben der Drapac Professional Cycling Rennen in seiner 13-jährigen Karriere fahren. Brown hat eine Reihe von großen internationalen Erfolgen, darunter neun Etappen der Tour von Langkawi sowie drei Etappen von Australiens größtem Rennen der Tour Down Under. In seiner Jugend durch und durch Sprinter, wurde in den letzten Jahren Brown ist zu einem wichtigen Schlüssel Mitglied in beiden Teams, Rabobank und Belkin und für diese Qualität, wurde der 35-Jährige vom australischen Fach Continental Outfit geschnappt .
“Nach 13 Jahren des Rennsports in Europa bin ich wirklich begeistert, ein neues Kapitel in meinem Leben mit einem neuen Team zu beginnen. Zurück zu Rennen in Australien für ein australisches Team ist etwas, was ich schon immer tun wollte, und diese Gelegenheit ist zum richtigen Zeitpunkt gekommen. ”

Weiterlesen

Le Tour de Langkawi: Interviews von der Pressekonferenz

Heißer Favorit Peter Weening ( Ned , Orica Greenedge – ) :

“Letztes Jahr war ich mein erstes Mal in Malaysia und ich machte bei Le Tour de Langkawi den zweiten Platz. Ich hoffe, es in diesem Jahr besser zu machen! Für viele Europäer ist es das erste Rennen des Jahres. Ich weiß nicht, wie gut meine Form ist. In meiner Vorbereitung hatte ich mit einer Lebensmittelvergiftung und Stürzen zu tun gehabt, aber jetzt fühle ich mich gut. Etappe 4 zu Genting Highlands wird die Hauptetappe für die Gesamtwertung zu sein.”

Sprint König Theo Bos ( Ned , Belkin ) :

“Ich bin froh, wieder hier zu sein, nach dem Gewinn zweier Etappen im letzten Jahr, aber leider konnte ich nicht Le Tour de Langkaw wegen Krankheit vollständig fahren. Schauen sie auf die Karte, gibt es ein Potenzial für eine Menge Massen-Sprints, wahrscheinlich acht oder neun von zehn Etappen. Ich habe noch kein Rennen gewonnen in diesem Jahr, aber ich fuhr dieTour of Qatar und die Beine fühlten sich gut an. Dies ist ein großes Ereignis für uns, weil wir viele Kilometer in zehn Tagen des Rennsports zu fahren haben und es gibt gute Teams. Es ist eine andere Art von Rennsport im Vergleich zu Europa, weil nur sechs Fahrern pro Team statt acht oder neun fahren. Bei Belkin haben wir ein gut ausgewogenes Team mit ausgezeichneten Männern. Es ist toll, einen Olympiasieger Graeme Brown und der Einzelverfolgung Weltrekordhalter Jack Bobridge vor dem Sprint vor mir zu haben, aber es wird ein großer Wettbewerb zwischen allen Teams, die mit einem Sprinter hierher gekommen sind. Ich habe in Katar gesehen, dass Aidis Kruopis [ der Orica - Greenedge ] in sehr guter Form ist. Andrea Guardini ist so gut wie immer, und auch Francesco Chicchi nicht zu vergessen. ”

Weiterlesen

SPRINTERS AUF DER JAGD NACH DEM BLAUEN JERSEY

BOS

Theo Bos

CHICCHI

Francesco Chicchi

Italiens Sprinte -Ass Andrea Guardini von Astana soll der erste Fahrer sein, der die Punktewertung in Le Tour de Langkawi drei Mal gewinnt, er war bereits bei seiner dritten Teilnahme im letzten Jahr nahe dran, aber eine Krankheit schwächte ihn in der letzten zwei Tage in Terengganu und seinem Landsmann Francesco Chicchi bekam das blaue Trikot von ihm in der elften Stunde, als er den letzten Massensprint kletterte und den Sieg.

Nur zwei andere Fahrer haben die Punktewertung zweimal gewonnen: Kanadas Gordon Fraser ( 2000 und 2004) und Australiens LTDL Legende Graeme Brown ( 2003 und 2005 ). “Dies ist ein sehr schwieriger Wettbewerb “, erklärt der Le Tour de Langkawi Chief Operating Officer Emir Abdul Jalal. “Ehe die Kletterer ihre Etappen antreffen, können sie es im Peloton ein paar Tage langsam angehen, die Punktewertung erfordert Konsistenz. Jeden Tag gibt es Punkte zu gewinnen, drei Mal am Tag bei Zwischensprints und einmal auf der Ziellinie.”

Weiterlesen

LE TOUR DE LANGKAWI: Graeme Brown ist zurück, Theo BOS wieder im Belkin Top Zug

LTdL13_stage2_BOS_640x427

 

Nach Abschluss der Saison 2013 mit dreizehn Siegen, davon zwei in Le Tour de Langkawi, wird Theo Bos wieder in Malaysia an der Spitze des Belkin-Teams fahren, das 38 Erfolge angesammelt hatte, im niederländischen Outfit dem zweiten produktivsten Kader des letzten Jahres nach Omega Pharma- Quick Step .

Als er nach der 4. Etappe krank wurde, zog Bos aus seinem ersten LTdL aber erst nach seinen sechs Sprintsiegen bei der Tour of Hainan in China im Oktober, er ist hungrig auf mehr Erfolg in Asien, wie sein Teamkollege Graeme Brown erklärt. Der Australier war einmal der Rekordhalter der Etappensiege in Le Tour de Langkawi, bis Andrea Guardini, der holte ihn im Jahr 2012 ein, er hat jetzt zwölf Siege.

Weiterlesen

Vuelta 14. Etappe: Ratto siegt, trotz schlechter Konditionen

Daniele Ratto (Cannondale), 24, claimed the second victory of his pro career – after the GP Larciano in 2010 – in unexpected circumstances. It was a cold and wet day with continuous rain on the way to the col de La Gallina in Andorra.

Vuelta España - Stage 14

Daniele Ratto hat die Etappe gewonnen

Weiterlesen