Schlagwort-Archiv: Greipel

HERRMANN Radteam e.V.: Zwei Deutsche Meister, ein Bergkönig und ein neuer A-Fahrer

Aktuell haben wir keine Lust von der Welle des Erfolges abzuspringen und so konnten wir auch in den vergangenen Wochen wieder einige tolle Siege einfahren. Im Rahmen der Cologne Classics wurden in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Paracycling ausgetragen, gleichzeitig waren auch internationale Rennfahrer im Rahmen der Europacupwertung nach Köln eingeladen. Unsere blauen HERRMANN-Farben repräsentierte unser Renntandem mit Stoker Tim Kleinwächter und Pilot Peter Renner. Die beiden erwischten ein perfektes Rennwochenende und konnten sich beide deutsche Meistertitel sowohl im Zeitfahren am Samstag, als auch den Straßentitel am Sonntag und somit das begehrte weiße Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring sichern. Auch die internationale Konkurrenz war nicht schneller und so ergatterten sich beide die maximale Punktzahl für die Weltrangliste mit dem Sieg des Europacups. Bedanken möchten sich Peter Renner und Tim Kleinwächter neben den Teamsponsoren bei den Partnern der Getränkeoase Bitzinger und Karcher Design, die die beiden heuer exklusiv unterstützen.

Weiterlesen

Die deutsche Meisterschaft läuft


Pünktlich beganngen am heutigen Freitag die Deutschen Radsportemeisterschaften im Einzelzeitfahren in
Einhausen. Joshua Schotten vom RSV Düren wurde die Ehre zuteil, als Erster auf die 15 Kilometer lange
Strecke durch den Jägesburger Wald zu starten. Am Sonntag beginnt der Renntag mit dem Start der Damen Elite um 8 Uhr morgens. Ab 11 Uhr sind dann Degenkolb, Greipel und Co.auf dem Weg zum Titel.

Matteo Pelucchi : «Es ist mehr der Sieg des ganzen Teams als mein persönlicher Sieg»

Es scheint als kennen die Fahrer von IAM Cycling die Strassen von Mallorca perfekt und das ihnen ihr vor Kurzem durchgeführtes Trainingslager hier gut bekommen ist. Matteo Pelucchi wird bestimmt nicht das Gegenteil behaupten. Beim ersten Rennen in Europa konnte sich der Italiener in einem Massensprint gegen das Feld durchsetzen. In einem Sprint mit guter Besetzung, denn dabei waren auch Leute wie Greipel, Bouhanni, Rojas und Viviani (alle in den Top 10).


Weiterlesen