Schlagwort-Archiv: Jack Bobridge

Weinstein mit deutschem Rekord Meister in der Einerverfolgung

Domenic Weinstein vom rad-net ROSE Team ist bei den Titelkämpfen in Frankfurt an der Oder in 4:13,453 Minuten mit deutschem Rekord Deutscher Meister in der Einerverfolgung geworden.

Weinstein hatte bereits in der Qualifikation mit 4:14,080 Minuten seinen eigenen Rekord um mehr als zwei Sekunden unterboten. Im Finale gegen seinen Teamkollegen Kersten Thiele konnte sich der 22-Jährige nochmals steigern. Zunächst hatte Thiele zwar vorne gelegen, aber Weinstein wurde von Runde zu Runde schneller und lag schließlich in 4:13,453 Minuten rund sechs Sekunden vor Thiele (4:19,411). Bislang waren auf der Welt nur der Weltrekordler Jack Bobridge (Australien/4:10,534), zweimal der Brite Chris Boardman sowie die Australier Rohan Dennis und Jordan Kirby schneller.

«Ich wollte hier deutschen Rekord fahren. Ich habe seit Januar hart gearbeitet und lange keinen Erfolg gehabt. Umso mehr freue ich mich, dass ich hier solche Zeiten fahren konnte und habe damit auch mein Leistungsvermögen unter Beweis gestellt», so Weinstein. «Das ist eine Super-Zeit, zumal wir hier aus dem Grundlagentraining her angereist sind», ergänzte der Sportliche Leiter des rad-net ROSE Teams, Sven Meyer.

Bildhinweis: Domenic Weinstein ist der derzeit beste deutsche Verfolger. Foto: Mareike Engelbrecht (höhere Auflösung hier). Bild frei zur redaktionellen Verwendung.

Für weitere Infos und Fotos können Sie gerne unsere Internetseite sowie unsere Teamseite auf Facebook besuchen.

Santos Tour Down Under – Rohan Dennis interview

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Santos Tour Down Under – Rohan Dennis pre-race interview

12 January, 2016, Adelaide (AUS)

Rohan Dennis confident about 2016 success

12 Jan 16

2015 Santos Tour Down Under winner, Rohan Dennis is confident about his success in 2016 and said that Australian riders are in top form this year.

Dennis confirmed that Australian riders Simon Gerrans, Richie Porte, Cameron Myer and Nathan Haas will be stiff competition throughout the Tour.

“Gerrans you can’t go past. Obviously Richie – he’s always good, but he’s my teammate. There are always a couple more guys – Cameron Myer and Nathan Haas – Australians in general are very strong in nationals,” he said.

When asked what sets Australian riders apart from their competitors, Dennis mentioned the often sweltering weather conditions that Australian riders are acclimatised to.

Weiterlesen

Le Tour de Langkawi: Interviews von der Pressekonferenz

Heißer Favorit Peter Weening ( Ned , Orica Greenedge – ) :

“Letztes Jahr war ich mein erstes Mal in Malaysia und ich machte bei Le Tour de Langkawi den zweiten Platz. Ich hoffe, es in diesem Jahr besser zu machen! Für viele Europäer ist es das erste Rennen des Jahres. Ich weiß nicht, wie gut meine Form ist. In meiner Vorbereitung hatte ich mit einer Lebensmittelvergiftung und Stürzen zu tun gehabt, aber jetzt fühle ich mich gut. Etappe 4 zu Genting Highlands wird die Hauptetappe für die Gesamtwertung zu sein.”

Sprint König Theo Bos ( Ned , Belkin ) :

“Ich bin froh, wieder hier zu sein, nach dem Gewinn zweier Etappen im letzten Jahr, aber leider konnte ich nicht Le Tour de Langkaw wegen Krankheit vollständig fahren. Schauen sie auf die Karte, gibt es ein Potenzial für eine Menge Massen-Sprints, wahrscheinlich acht oder neun von zehn Etappen. Ich habe noch kein Rennen gewonnen in diesem Jahr, aber ich fuhr dieTour of Qatar und die Beine fühlten sich gut an. Dies ist ein großes Ereignis für uns, weil wir viele Kilometer in zehn Tagen des Rennsports zu fahren haben und es gibt gute Teams. Es ist eine andere Art von Rennsport im Vergleich zu Europa, weil nur sechs Fahrern pro Team statt acht oder neun fahren. Bei Belkin haben wir ein gut ausgewogenes Team mit ausgezeichneten Männern. Es ist toll, einen Olympiasieger Graeme Brown und der Einzelverfolgung Weltrekordhalter Jack Bobridge vor dem Sprint vor mir zu haben, aber es wird ein großer Wettbewerb zwischen allen Teams, die mit einem Sprinter hierher gekommen sind. Ich habe in Katar gesehen, dass Aidis Kruopis [ der Orica - Greenedge ] in sehr guter Form ist. Andrea Guardini ist so gut wie immer, und auch Francesco Chicchi nicht zu vergessen. ”

Weiterlesen

SPRINTERS AUF DER JAGD NACH DEM BLAUEN JERSEY

BOS

Theo Bos

CHICCHI

Francesco Chicchi

Italiens Sprinte -Ass Andrea Guardini von Astana soll der erste Fahrer sein, der die Punktewertung in Le Tour de Langkawi drei Mal gewinnt, er war bereits bei seiner dritten Teilnahme im letzten Jahr nahe dran, aber eine Krankheit schwächte ihn in der letzten zwei Tage in Terengganu und seinem Landsmann Francesco Chicchi bekam das blaue Trikot von ihm in der elften Stunde, als er den letzten Massensprint kletterte und den Sieg.

Nur zwei andere Fahrer haben die Punktewertung zweimal gewonnen: Kanadas Gordon Fraser ( 2000 und 2004) und Australiens LTDL Legende Graeme Brown ( 2003 und 2005 ). “Dies ist ein sehr schwieriger Wettbewerb “, erklärt der Le Tour de Langkawi Chief Operating Officer Emir Abdul Jalal. “Ehe die Kletterer ihre Etappen antreffen, können sie es im Peloton ein paar Tage langsam angehen, die Punktewertung erfordert Konsistenz. Jeden Tag gibt es Punkte zu gewinnen, drei Mal am Tag bei Zwischensprints und einmal auf der Ziellinie.”

Weiterlesen

LE TOUR DE LANGKAWI: Graeme Brown ist zurück, Theo BOS wieder im Belkin Top Zug

LTdL13_stage2_BOS_640x427

 

Nach Abschluss der Saison 2013 mit dreizehn Siegen, davon zwei in Le Tour de Langkawi, wird Theo Bos wieder in Malaysia an der Spitze des Belkin-Teams fahren, das 38 Erfolge angesammelt hatte, im niederländischen Outfit dem zweiten produktivsten Kader des letzten Jahres nach Omega Pharma- Quick Step .

Als er nach der 4. Etappe krank wurde, zog Bos aus seinem ersten LTdL aber erst nach seinen sechs Sprintsiegen bei der Tour of Hainan in China im Oktober, er ist hungrig auf mehr Erfolg in Asien, wie sein Teamkollege Graeme Brown erklärt. Der Australier war einmal der Rekordhalter der Etappensiege in Le Tour de Langkawi, bis Andrea Guardini, der holte ihn im Jahr 2012 ein, er hat jetzt zwölf Siege.

Weiterlesen