Schlagwort-Archiv: Katusha Team

BMC Racing Team beim Prolog in Österreich Dritter

Bilder oder Fotos hochladen

Wien, Österreich – Das BMC Racing Team wurde am Samstag beim Prolog im Mannschaftszeitfahren der Österreich Rundfahrt Dritter, nachdem das Team vor dem Start mit etwas Verwirrung und Chaos zu kämpfen hatte.

Das Katusha Team gewann das 5.4 Kilometer lange Rennen gegen die Zeit mit einer Sekunde Vorsprung auf MTN-Qhubeka. Das BMC Racing Team blieb fünf Sekunden hinter der Bestzeit, musste ohne den ehemaligen slovakischen Zeitfahrmeister Peter Velits, welcher beim Radcheck vor dem Rennen gestoppt wurde, antreten.

Weiterlesen

Jubiläum beim Radsportklassiker: 40. „Rund um Sebnitz“ am So. 21.09.2014


Jubiläum beim Radsportklassiker: 40. „Rund um Sebnitz“ am So. 21.09.2014
- Mannschaften aus 6 europäischen Ländern
- Fahrer aus 11 Nationen (darunter erstmals Profis aus Eritrea und Rad WM Starter in Spanien)
- Rüdiger Selig vom russischen Katusha Team
- Olympiasilbermedaillen Gewinner 2008 und „Tour de France“ Fahrer Roger Kluge vom Team IAM
- Martin Reimer vom südafrikanischen Team MTN-Qhubeka , Deutscher Profimeister 2009
- Publikumsreiches Traditionsrennen
- Jubiläumsjahr: 40. Austragung und 60 Jahre (Erstaustragung 1954)
Vor 51 Jahren hat Eddy Merckx „Rund um Sebnitz“ gewonnen. 18 Jahre alt und unbekannt. Sebnitz eine Station seines einzigen Ausflugs in den Ostblock. Die Schurs, Amplers und Voigts ihrer jeweiligen Zeit haben es ihm nachgemacht.
2014 stehen fast 100 Profis an der Startlinie aus Holland, Polen, Tschechien, Slowakei, Österreich und Deutschland. Starter aus 11 Nationen sind vertreten, darunter auch Mekseb Debesay, aus dem ostafrikanischen Eritrea, welcher die Woche darauf bei der Straßen-WM in Spanien antritt.

Weiterlesen