Schlagwort-Archiv: Knut Kreuch

29. Thüringen-Rundfahrt der Frauen startet auch 2016 wieder in der Residenzstadt Gotha

Bild TRFF 2015 Oberbürgermeister Knut Kreuch und das Wertungstrikot Gotha adelt – TRF Thüringer Sportmarketing GmbH

Bilder oder Fotos hochladen

 

Am 15. Juli 2016 startet in Gotha die 29. Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen mit der 1. Etappe „Rund um Gotha“. Dieser sportliche Höhepunkt im Gothaer Veranstaltungsjahr 2016 wurde heute mit den Unterschriften von Oberbürgermeister Knut Kreuch, der Geschäftsführerin der T.RF Thüringer Sportmarketing GmbH, Vera Hohlfeld und dem Geschäftsführer der Stadtwerke Gotha GmbH, Norbert Kaschek, unter dem Etappenortvertrag besiegelt.

Die Traditionstour durch den Freistaat macht nach dem im Jahr 2014 ausgerichteten Prologzeitfahren nun zum dritten Mal in der Rundfahrtgeschichte Station in der Residenzstadt. Wie 2015 wird der

Auftakt mit einem rund 70 km langen Straßenrennen vollzogen, dass gegen 18 Uhr beginnen wird. Wieder werden die Teilnehmerinnen nach dem Startschuss auf dem Hauptmarkt zunächst die deftige Steigung der Wasserkunst absolvieren. Wie schon im vergangenen Jahr wird das Peloton dann über eine der steilen Auffahrten das Schloss Friedenstein vom Nordtor zum Südtour durchqueren. Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ermöglicht damit wieder exklusive Bildmotive undrückt das Wahrzeichen der Stadt Gotha erneut in den Mittelpunkt einer so bedeutenden internationalen Sportveranstaltung.

Weiterlesen

Thüringen-Rundfahrt der Frauen startet 2014 in der Residenzstadt Gotha

Am 14. Juli 2014 startet in Gotha die 27. Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen mit einem Zeitfahrprolog. Darüber informierten heute Oberbürgermeister Knut Kreuch und die Geschäftsführerin der Thüringer Sportmarketing GmbH Vera Hohlfeld, während einer gemeinsamen Pressekonferenz im Gothaer Rathaus. Die Traditionstour durch den Freistaat macht damit erstmalig in der Rundfahrtgeschichte Station in der Residenzstadt.

600-2013 Thüringen-Rundfahrt der Frauen startet 2014 in der Residenzstadt Gotha 02

Weiterlesen