Schlagwort-Archiv: Mark Claußmeyer

Team ABUS NUTRIXXION 2017 | Ehrungen für Meistertitel Teil 2

Beim „Nutrixxion-Kick-Off“ in Dortmund ging es hoch her (wir berichteten). 150 Straßenfahrer, Mountainbiker und Triathleten trafen sich im Dortmunder 4-Sterne-Hotel „l’Arrivée“, der Homebase des Teams, um sich auf die Saison 2017 einzustimmen. 150 der insgesamt 250 Teammitglieder schafften bei schwierigen Witterungsverhältnissen die Anreise nach Dortmund, übernahmen ihre neue Teamkleidung, überprüften ihre Fitness per Leistungsdiagnostig, feierten bis weit in die Nacht und gingen am nächsten Morgen gemeinsam auf ihre erste Team-Ausfahrt.

Natürlich musste auch die ein oder andere Ehrung sein. Sven Hielscher, seit sechs Jahren im Team dabei und längst überregional bekannt für seine Extrem-Touren auf dem MTB, wurde für seine Gesamtleistung 2016, aber auch für seinen 4. Platz in der Einzelwertung bei der Deutschen Meisterschaft über die 24-Stunden-Distanz ausgezeichnet. „Auch im 6. Jahr macht es mir immer wieder Spaß mit der Truppe“, freute sich der Düsseldorfer, der zusammen mit Partnerin Sandra Klute An- und Abreise mit dem Bike absolviert hatte und dafür um 5 Uhr morgens selbst Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt ertragen hatte.
Was Sven Hielscher für die Mountainbiker, ist der Hesse Rudolf Weis für die Rennradfahrer. Weis („wir haben uns als Team weiterentwickelt“) bestritt im Jahr 2016 alle zehn Rennen der GCC-Wertung. „Der Rudolf“, so Mark Claußmeyer in seiner Laudatio, „das ist unser Marathon-Mann.“ Und dann war da noch Hubertus Brand, der Erfolgsathlet aus dem Triathlon-Team Nutrixxion, der als Duathlon-Europameister und Triathlon-Europameister in der AK 50 stellvertretend für das gesamte Triathlon-Team ausgezeichnet wurde und verdientermaßen lang anhaltenden Applaus erhielt.

Weiterlesen

Nutrixxion® wird Partner bei führendem Radmarathon “Mallorca312″

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Der Dortmunder Hersteller von Premium-Sporternährung ist exklusiver Ernährungsausrüster eines der längsten, schönsten und herausfordernsten Radmarathon-Veranstaltungen Europas, dem „Mallorca312“. Am 29. April 2017 ist der Tag der Herausforderung unter Mallorcas Sonne. Gut 6.500 Radsportler treten an der Nordküste in Playa de Muro zur 8. Auflage des „Mallorca312“ an und werden dabei auf die offizielle Verpflegung von Nutrixxion setzen.

Nutrixxion-Gründer Mark Claußmeyer schloss einen Drei-Jahres-Vertrag mit den Mallorca312-Veranstaltern ab. „Knapp 20 Paletten mit Sporternährung werden wir kommissionieren und auf die Reise nach Mallorca schicken“, so Mark Claußmeyer. Mit Start und Ziel in Playa de Muro führt der Radmarathon auch 2017 entlang der Serra de Tramuntana, Unesco-Weltkultur-Erbe, und zum ersten Mal durch die Landschaften des Inselinneren. Neun „Colle“ sind auf den 312 km zu bewältigen, darunter der Puig Major, mit 1445 m höchster Berg des Balearen-Eilands. Die Richtzeit für den Marathon mit 4300 HM liegt bei 14 Stunden.

Auch die 167-km- und die 232-km-Runde führen über den Puig Major, und über einige weitere, allerdings bedeutend niedrigere Pässe. Es geht die Nordwestküste entlang bis Valldemossa, und zurück nach Playa de Muro, durch die Sierra de Tramuntana.

Die Besonderheit: Mit der Startnummer 312 geht stets ein prominenter Radsportler auf die lange Runde. 2016 war es Tour de France-Sieger Pedro Delgado, 2015 André Greipel, in den Jahren zuvor Miguel Induráin, Óscar Pereiro, Joseba Beloki oder Óscar Freire.

Foto via Nutrixxion

SKS verlängert Partnerschaft mit NUTRIXXION

Bilder oder Fotos hochladen
SKS verlängert Partnerschaft mit NUTRIXXION
Bilder oder Fotos hochladen

Das Sauerländer Unternehmen SKS Metaplast hat seine strategische Partnerschaft mit dem Dortmunder Premium-Ernährungshersteller Nutrixxion verlängert. Im Hauptsitz in Sundern verkündeten beide Parteien im Team Nutrixxion Ihre Partnerschaft zu intensivieren. Das mittelständische Unternehmen SKS beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und hat sich der Produktion von Anbauteilen verschrieben und gehört zu den führenden Herstellern auf diesem Segment.

„Das Initialjahr hat uns in unserer Entscheidung bekräftigt mit dem Team um Mark Claußmeyer einen guten Partner gefunden zu haben. Die flächendeckende Präsenz durch Athleten & Werbekampagnen suchen ihres Gleichen“, so Marcel Spork, Vertriebsleiter bei SKS. Auch Nutrixxion-Gründer Mark Claußmeyer zeigt sich angetan von der Zusammenarbeit: “Bereits zu meiner Zeit als Aktiver waren Pumpen aus dem Hause SKS das Maß aller Dinge.”

Nutrixxion® steigt als Partner beim Engadin Giro ein

Bilder oder Fotos hochladen

Der Schweizer Engadin Giro & der deutsche Sporternährungshersteller Nutrixxion gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Beide Parteien bestätigen Ihre Zusammenarbeit. Dabei erhält die Premiummarke Nutrixxion die Exklusiven Rechte als Energielieferant und wird die Teilnehmer mit der nötigen Energie versorgen. Vom 01.-03. Juli heißt es dann für die Teilnehmer des Engadin Grio die traumhaften Trails & das Panorama um St. Moritz herum zu geniessen. Nicht viele Veranstaltungen können mit einer derartig reizvollen Kulisse punkten und sportlich anspruchsvolle Strecken bieten.

“Die Zusammenarbeit mit einer weiteren Vorzeigeveranstaltung in der Schweiz soll unsere Expansion vorantreiben. Mit Tour de Suisse, Alpenbrevet und dem Engadin Giro haben wir bereits 3 Top Schweizer Veranstaltungen von unseren Produkten überzeugen können.” so Gründer Mark Claußmeyer.

NUTRIXXION® ist neuer Ernährungs-Partner der Protective BIKE FOUR PEAKS und BIKE TRANSALP

Bilder oder Fotos hochladen

Spitzenleistung braucht Spitzen-Sporternährung. Deshalb setzen sowohl die Bike Transalp als auch Bike Four Peaks – die beiden wohl herausragenden Etappenrennen im Mountainbike-Bereich – ab sofort auf Produkte des Dortmunder Premium-Sporternährungsherstellers Nutrixxion. Die Kooperation startet bereits beim 4-Etappenrennen Four Peaks vom 15. bis 18. Juni im Salzburger Land und Tirol. Höhepunkt ist natürlich die Bike Transalp vom 17. bis 23. Juli, wenn es über 7 Etappen von Imst in Österreich nach Arco an den Gardasee geht. Das härteste MTB-Rennen Europas führt über 519 km über die spektakulärsten und schönsten Trails der Alpen, bietet traumhafte Panoramablicke und einmalige Strecken im hochalpinen Bereich. Insgesamt sind 17751 HM zu bewältigen.

„Drei Jahre einer guten Zusammenarbeit haben uns in unserer Entscheidung bestätigt. Wir sind uns sicher, einen hochwertigen Partner gefunden zu haben und die Teilnehmer bestens versorgt zu wissen“, so Lars Gerds vom Vermarkter Ley Events.

Für die Dortmunder um Nutrixxion-Gründer Mark Claußmeyer ist die Kooperation mit Ley-Events das i-Tüpfelchen einer ungeheuer dynamischen Erfolgsstory. „Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen und sehen es als Bestätigung unserer kontinuierlichen Arbeit und der damit verbundenen hohen Qualität unserer Produkte.” Denn die Liste der Aktivitäten ist ebenso lang wie exklusiv. Neben den herausragenden MTB-Athleten Karl Platt und Urs Huber vom Team Bulls unterstützt Nutrixxion schon seit Jahren zahlreiche Rennen des German Cycling-Cups, die in Europa führenden MTB-Events in Riva und Willingen oder aber die renommierte Etappenfahrt Tour de Suisse Challenge.

Wer sich noch jetzt einen der letzten freien Plätze sichern möchte, der sollte sich beeilen.

https://www.online-registration.de/index.php

Nutrixxion wird Partner der Tour de Suisse Challenge

Die renommierte Tour de Suisse und der Premiumsporternährungs-Hersteller NUTRIXXION gehen in den kommenden drei Jahren gemeinsame Wege. Die Dortmunder unterstützen die erstmals im Rahmen der Tour de Suisse ausgefahrene „Jedermann Challenge“ vom 13. bis 21. Juni mit ihren speziell auf den Ausdauersport ausgerichteten Produkten.

„Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit NUTRIXXION und haben damit die Gewissheit, dass die Teilnehmer der ersten Tour de Suisse Challenge optimal versorgt sind. Ob mit isotonischen Getränken, Riegeln oder Gels – NUTRIXXION bietet unseren Teilnehmern alles, um die Herausforderungen auf den Originalstrecken des Profirennens zu meistern”, erklärte Olivier Senn, Generaldirektor Tour de Suisse.

Weiterlesen

NUTRIXXION WIRD PARTNER BEIM RADMARATHON BIS 2016

 

2059_mb_00329_webDer St. Pöltner Radmarathon, der absolute Klassiker der österreichischen Marathon-Veranstaltungen, setzt auf die Premium-Sporternährung aus dem Hause NUTRIXXION. Der Sponsorenvertrag zwischen den Niederösterreichern und den Dortmundern steht. Beide Seiten einigten sich zunächst auf einen Drei-Jahresvertrag bis einschließlich 2016. „Die Partnerschaft mit Nutrixxion passt genau in unsere Eventphilosophie, den St.Pöltner Radmarathon auf breiter Basis weiterzuentwickeln und den teilnehmenden Sportlern Qualität auf Topniveau zu bieten. Nutrixxion steht ebenfalls für Qualität in der Sporternährung”, zeigte sich Organisations-Chef Karlheinz Zofall hocherfreut über die Zusammenarbeit. Für die Dortmunder bedeutet der Sponsorenvertrag mit dem St. Pöltner Radmarathon, der als WM-Qualifikationsrennen eine herausragende Position einnimmt, eine weitere Bestätigung in Österreich. „Wir sind bereits Partner der Österreichischen Nationalmannschaft, der Teams Vorarlberg und WSA sowie von Top-Fahrer Josef Benetseder. Mit dem St. Pöltner Radmarathon ist jetzt eines der wichtigsten Radsportereignisse Österreichs hinzu gekommen”, erklärte Nutrixxion-Gründer Mark Claußmeyer.

Weiterlesen

Team ABUS-NUTRIXXION: RICK AMPLER ZIEHT POSITIVES MALLORCA-FAZIT

amplernagel_web

Rick Ampler hat die erste Trainingsmaßnahme der Saison 2014 erfolgreich absolviert. Der Leistungsträger aus dem Team ABUS-NUTRIXXION hat sein Trainingslager auf Mallorca beendet, nachdem er zunächst drei Wochen lang individuell trainiert hatte und danach als Scout und Teamleiter die Akteure aus dem Team ABUS-NUTRIXXION 4Fun über die Insel führte. Hier sein Fazit:

Weiterlesen

TEAMSPIRIT BEIM TRAININGSLAGER AUF MALLORCA

malle1_2014_web
Das erste Trainingslager der Saison 2014 des Team Nutrixxion 4Fun war ein absolut voller Erfolg. Ende Februar traf sich die Dortmunder Gruppe in Palma Nova für eine Woche, um bereits früh im Jahr die ersten Trainingskilometer bei Sonnenschein zurückzulegen. Mit dabei auch Rick Ampler aus dem Team Abus-Nutrixxion, der seine Profierfahrung weitergab und eine Woche lang mit den Jungs aus dem 4Fun-Team trainierte. Mark Schreiber brachte es auf den Punkt: „Das Trainingslager war perfekt, super Leute, insbesondere Rick. Jeden Tag aufs Neue hat er uns motiviert und inspiriert. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.”

Weiterlesen

NUTRIXXION SPONSERT TOUR D’ENERGIE IN GÖTTINGEN

2014_gottingenmark_web

Dieses Duo gehört einfach zusammen: Die Tour d’Energie in Göttingen und der Dortmunder Premium-Sporternährungshersteller NUTRIXXION. Beide verlängerten ihre langjährige Zusammenarbeit auch für die 10. Auflage des in der Jedermann-Szene absolut beliebten Frühjahrrennens. Start ist am 27. April. „Für uns bedeutet die Zusammenarbeit mit Nutrixxion eine echte Aufwertung unseres Rennens. Der Auftritt ist sehr professionell und die Produkte erstklassig”, freute sich Alexander Frey, Geschäftsführer der Göttinger Sport- und Freizeit GmbH, über die Verlängerung der erfolgreichen Kooperation.

Weiterlesen