Schlagwort-Archiv: Pedelecs

21. Internationale Spezialradmesse am 23. und 24. April 2016

Mobil mit Muskelkraft und E-Motor
Bilder oder Fotos hochladen
Flott unterwegs: Auf der 21. Internationalen Spezialradmesse am 23. und 24. April in Germersheim können Fahrradfans viele unterschiedliche Modelle Probe fahren.
Endspurt in Germersheim: Die Ausstellungsfläche drinnen wie draußen ist fast ausgebucht, über 90 Anbieter von Liegerädern, Dreirädern, Velomobilen, Lastenrädern, Falträdern, Tandems, Pedelecs und Zubehör haben fest zugesagt. Am 23. und 24. April heißt es während der 21. Internationalen Spezialradmesse für über 10.000 fahrradbegeisterte Besucher: schauen, staunen und – vor allem – Probefahren, und zwar auf einem der drei Parcours, auf denen man die meisten der gezeigten Modelle testen kann. Die über 100 Aussteller der Spezialradmesse kommen aus ganz Europa und Übersee, rund 10.000 Besucher aus mehr als 20 Ländern sind jedes Jahr im April zu Gast in der Südpfalz.

Als Besuchermagnet wird sich auch in diesem Jahr der E-Bike-Parcours erweisen: Im gesamten Lamotte-Park prüfen Radfans motorisierte Zwei- und Dreiräder unter realistischen Bedingungen. „Innovative Impulse kommen 2016 vor allem aus dem Elektro-, Trike- und Lastenrad-Sektor“, so Spezi-Veranstalter Hardy Siebecke. „Zum einen investieren die Konstrukteure in innovativen Fahrkomfort und Vielseitigkeit im Alltag, zum anderen in Sportlichkeit.“Vom Elektro-Trend profitieren vor allem die Transporträder. Sie bieten im Verkehr innerorts eine gute Alternative zum Auto, schließlich können viele von ihnen sowohl für Kinder als auch für Lasten eingesetzt werden.

Doch nicht nur Räder werden in Germersheim zu bestaunen sein: Von Schmuck und Gürteln aus Reifen und Ritzeln bis zu Fahrradtaschen, Sportbrillen, Leuchten und Fahrradkleidung gibt es viel praktisches oder ausgefallenes Zubehör zu sehen. (217 Wörter, 1.560 Zeichen)

21. Internationale Spezialradmesse
Datum: Samstag, 23. April, und Sonntag, 24. April 2016
Ort: Stadthalle in Germersheim
Vorträge: Samstag und Sonntag im Amphitheater der Uni Germersheim

Foto: Spezialradmesse (honorarfrei)

21. Internationale Spezialradmesse am 23. und 24. April 2016

Bilder oder Fotos hochladen
Komfort auf drei Rädern: Die 21. Internationale Spezialradmesse am 23. und 24. April in Germersheim zeigt, was die etwas andere Fahrradbranche zu bieten hat.
Foto: Spezialradmesse (honorarfrei)

Spezi zu drei Vierteln ausgebucht

Ein halbes Jahr bevor die 21. Internationale Spezialradmesse 2016 startet, ist die Ausstellungsfläche bereits zu über 75 Prozent ausgebucht. Zugpferd am 23. und 24. April wird kommendes Jahr in Germersheim das Liegedreirad sein: „Fast alle großen Trike-Anbieter haben ihre Standflächen deutlich aufgestockt“, so Spezi-Veranstalter Hardy Siebecke. „Die komfortablen und sportlichen Modelle entwickeln sich in unterschiedlichen Nischen überaus schnell, ganz gleich ob mit oder ohne Motor.“ Auch bei den Lastenrädern wird Innovatives erwartet.

In drei Messehallen und auf einem großen Freigelände präsentiert die Spezialradmesse jedes Jahr Ende April einen außergewöhnlichen Fahrradzirkus mit rund 120 Ausstellern aus zahlreichen Ländern der Welt und über 10.000 Besuchern.Gezeigt wird die breite Palette motorisierter und unmotorisierter Komfort Liegeräder, Dreiräder, Velomobile, Lastenräder, Falträder, Tandems, Pedelecs, Reha-Mobile und Zubehör.

21. Internationale Spezialradmesse
Datum: Samstag, 23. April, und Sonntag, 24. April 2016
Ort: Stadthalle in Germersheim

Die Spezialradmesse – Spezi – wurde im Jahr 1996 von Haasies Radschlag in Germersheim ins Leben gerufen. Verantwortlich für die Veranstaltung und die Durchführung der Spezialradmesse ist seit 2008 Hardy Siebecke. Die international einzigartige Ausstellung für die Spezialradbranche verzeichnet seit Jahren steigende Aussteller- und Besucherzahlen. Im Jahr 2015 waren mehr als 120 Aussteller aus 17 Ländern in Germersheim zu Gast. Sie zeigten das breite Spektrum muskelbetriebener Fortbewegung auf einem, zwei, drei oder vier Rädern. Rund 10.000 Spezialrad-Fans aus aller Welt kommen jedes Jahr zur Spezi-Zeit in die Südpfalz. Zum Rahmenprogramm der Messe gehören interessante Fachvorträge und praktische Vorführungen sowie große Testparcours für die Besucher.

20. Internationale Spezialradmesse am 25. und 26. April 2015

Bilder oder Fotos hochladen

Zufriedene Aussteller, entspannte Besucher
Weltmesse bestätigt ihren Ruf als internationale Plattform – rund 10.000 Besucher aus über 20 Ländern

Ein gnädiger Wettergott bescherte der 20. Internationalen Spezialradmesse in Germersheim ideales Fahrradwetter – nicht zu warm, nicht zu kühl und fast durchweg trocken: Die entspannte Stimmung spiegelte sich auf den Gesichtern der rund 10.000 Besucher; auch die 120 Aussteller aus weltweit 17 Ländern signalisierten zu Messeschluss gute Laune und gute Geschäfte. „Eine Jubiläumsveranstaltung, wie man sie sich als Veranstalter nur wünschen kann“, bestätigte Spezi-Chef Hardy Siebecke, der die gelöste und anregende Stimmung auf dem Messegelände genoss.

Auffallend war, dass viele treue Spezi-Besucher zur Jubiläumsveranstaltung ihre eigenen Oldtimer wieder flott gemacht hatten. Rund ums Freigelände war so manche Liegerad-Rarität zu entdecken, mit denen Fans zum Teil von weit her angereist waren. Bei den offiziellen Exponaten konnten vor allem Transporträder in zahlreichen Varianten beim Publikum punkten. Eine flexible Ladefläche, die man wegklappen kann, wenn man sie nicht braucht, zeichnet das Model Pickup von Patria aus. Im geräumigen Transportkasten des Cargo-Rades von Flevobike kann man enorm viel verstauen. Und:Der universell einsetzbare Hinterher-Fahrradanhänger ist für Boote, Fahrräder, Campingtische oder sonstige sperrige Fracht wie etwa Baumstämme einsetzbar.

Weiterlesen

20. Internationale Spezialradmesse am 25. und 26. April 2015


SPEZI-Außengelände

Exotische Erfinder, unkonventionelle Designer

Ein Fahrrad ist ein Fahrrad ist ein Fahrrad – nicht bei der Spezi! Die 20. Internationale Spezialradmesse, die am 25. und 26. April2015 in Germersheim stattfindet, meldet zwei Wochen vor dem Start vor allem eines: Vielfalt auf zwei und mehr Rädern. Rund 20 kleine, zum Teil exotische Tüftler und Bastler sind unter den insgesamt 110 Spezi-Ausstellern gemeldet. Die Spezi macht ihrem Ruf als Erfinderbörse für ausgefallene Räder auch in der 20. Auflage alle Ehre – wenngleich auch die Spezialrad-Standards zur Spezi-Zeit immer ein Stück nach oben gesetzt werden.

Weiterlesen

19. Internationale Spezialradmesse am 26./27. April 2014

11-13 Spezi Foto Dudeck honorarfrei
Nicht nur für Racer: Auch die 19. Internationale Spezialradmesse Ende April 2014 wird rund um ein, zwei und drei Räder alles bieten, was Spezialrad-Fans und solche, die es werden wollen, sich wünschen.
Copyright: Horst Dudeck

Die Spezialradmesse machte 2013 ihrem Ruf als Publikumsmagnet wieder alle Ehre. Trotz Regen und Kälte kamen rund 9000 Besucher nach Germersheim. Und auch die Aussteller sind treu: Für die 19. Spezi am 26. und 27. April 2014 sind bereits drei Viertel der über 100 Messestände ausgebucht. Der internationale Branchentreff für Spezialräder kommt jetzt in den Zeiten des Bike-Booms ganz groß heraus und glänzt durch sein außergewöhnliches Konzept aus Mitmach-Messe und hochkarätigem Expertenforum. Viele Zuschauer wird auch 2014 das nicht ganz ernstgemeinte 2. Heavy-Duty-Race in die Südpfalz locken, bei dem Cargoräder zeigen, was mit Muskelkraft machbar ist.

Weiterlesen

Mit Brose e-Bike Antrieb auf zu neuen Ufern

Der internationale Automobilzulieferer Brose stellte bei der EUROBIKE 2013 eine neue Antriebslösung für Pedelecs und S-Pedelecs vor. Der von dem Mechatronik-Spezialisten entwickelte Mittelmotor differenziert sich deutlich von bisher am Markt verfügbaren Modellen: Im Gegensatz zu konventionellen Antrieben wird er direkt in den Fahrradrahmen integriert. Zudem ist er kleiner, leichter und effizienter als vergleichbare Wettbewerbsprodukte und bietet mit einer integrierten Sensorik eine ruckfreie Tretunterstützung. Ein neuartiges Konzept mit integriertem Antrieb und Akku in einem vollgefederten Fahrrad wird erstmals im Rahmen des Brose Messeauftrittes bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2013 in Frankfurt zu sehen sein.
brose-e-bike-antrieb Weiterlesen