Schlagwort-Archiv: Philip Deignan

3. Etappe Tour of the Alps – Team Sky bläst zur Attacke

Auch die 3. Etappe litt unter der kalten Witterung und die geplante Passage des 2000 Meter hohen Würzjoches wurde gestrichen, das Ende der auf 136km verkürzten Etappe von Villaabassa/Niederdorf zur Bergankunft in Funes / Villnöß blieb unverändert.

Obwohl nur mit 6 statt 8 möglichen Fahrern zur Rundfahrt angetreten, übernahm Team SKY in der 2. Hälfte der Etappe eindrucksvoll das Kommando.


TeamSKY_Kennaugh_Deignan_Thomas_Boswell_Elissonde_Landa

Im 12 Kilometer langen Anstieg zur Alpe Rodengo ,40 Kilometer vor dem Ziel, gaben Peter Kennaugh und Ian Boswell mächtig Gas an der Spitze des Hauptfeldes, das daraufhin deutlich schrumpfte und es gelang ihnen so, zum Beispiel Thibault Pinot /FDJ) von seinen Helfern zu isolieren.

Auch der Abstand zur Gruppe des Tages mit Davide Orrico (Sangemini), Leigh Howard (Aqua Blue Sport) und Filippo Fortin (Tirol Cycling) schmolz sehr schnell, zwischenzeitlich hatte der Abstand fast 6 Minuten betragen.

Weiterlesen

Teamvorstellung Tour of the Alps

3 Aufnahmen von der Teamvorstellung:

1.) Team SKY

mit Philip Deignan, Peter Kennaugh, Vorjahressieger Mikel Landa,Kenny Elissonde, Ian Boswell, Geraint Thomas und DS Dario Cioni

2.) BORA HansGrohe

mit Emanuel Buchmann, Andreas Schillinger, Jose Mendes, Rüdiger Selig, Jan Barta, Silvio Herklotz und Pascal Ackermann, der als Sprinter an der Streckenführung sicherlich seine helle Freude hat…..
:-)

3.)

ANDRONI – Sidermec

mit u.a. Francesco Gavazzi und Davide Ballerini

Text/Foto

Gerhard Plomitzer

www.plomi.smugmug.com

GIANTS TEAM SKY ist ehrgeizig bei seiner ersten Tour de Langkawi


Chris Sutton

KUALA LUMPUR – Eine große Attraktion bei der Präsentation der Teams von Le Tour de Langkawi am 7. März auf Malaysias paradiesischer Insel wird zum ersten Mal die Anwesenheit des Team Sky sein. Gegründet im Jahr 2010 gelang dem Manchester-basierten Kader die unglaubliche Herausforderung, des ersten britischen Gesamtsieges bei der Tour de France im Zeitraum von fünf Jahren, nicht nur einen, sondern zwei mit Bradley Wiggins im Jahr 2012 und im Jahr 2013 Chris Froome.

“Seit ein paar Jahren haben wir in Erwägung gezogen, an der Tour de Langkawi teilzunehmen und schließlich, dieses Mal haben wir es zur Realität gemacht”, sagte Team Sky’s sportlicher Leiter Nicolas Portal mit einem Lächeln. “Mir persönlich liegt dieses Rennen am Herzen, da es meine erstes als Profi mit Ag2r 2002 war. Ein paar von uns im Personal haben auch Erinnerungen an das Rennen in Malaysia und wir spachen ein gutes Wort mit unseren Trainern, so entschieden sie über das Rennprogramm. ”

Weiterlesen