Schlagwort-Archiv: Radmarathon

Neue Plattform für Bike-Blogger: The Wriders‘ Club

Schreiben (Write) und Fahrradfahren (Ride): Zwei Leidenschaften, die The Wriders‘ Club (TWC) vereint. Die Leitmesse Eurobike und der pressedienst-fahrrad rufen damit eine neue Plattform für selbstorganisierte Fahrrad-Blogs ins Leben. Ziel ist es, die Arbeit der digitalen Influencer auf einer gesammelten Website sichtbarer zu machen. Auf diese Weise können nicht nur die Blogger untereinander leichter in Kontakt treten. Auch Unternehmen, die mit Fahrrad-Enthusiasten als mögliche Multiplikatoren für ihre Marke zusammenarbeiten möchten, finden hier alle Mitglieder gesammelt auf einer Seite. Um die Qualität zu gewährleisten und verantwortungsvoll mit der digitalen Öffentlichkeit umzugehen, unterzeichnet jeder teilnehmende Blogger den The Wriders‘ Club Blogger-Kodex.

Weiterlesen

Frankenwald-Radmarathon fällt 2017 aus


Foto: Hans Will

Hier die Pressemeldung dazu: “ir haben leider erst Mitte Januar 2017 erfahren, dass in unserer Gemeinde Stockheim
eine größere Baumaßnahme der Deutschen BAHN von ca. Februar bis Ende Oktober 2017 stattfindet. Durch diese Baumaßnahme der Deutschen Bahn erfährt die Bahnunterführung in der Maxschachtstraße eine Komplettsperrung, so dass wir den Frankenwald-Radmarathon 2017 NICHT in der bewährten Weise und am gleichen Ort durchführen könnten.Grund dafür ist, dass wir nur noch eine Straße für die Starts, Zieleinfahrt, Fanmeile, Versorgung sowie vorallem die Rettungswege hätten und das einfach zu wenig ist um einen reibungslosen Ablauf dieser Großveranstaltung – vorallem zum Jubiläum – zu gewährleisten. Da uns sowohl die Zeit als auch die Örtlichkeiten, den FRM an einem anderen Platz auszurichten,NICHT ausreichen würden um diese Super-Veranstaltung in gewohnter Weise abzuhalten,haben wir uns innerhalb der ORGA dafür entschieden nur 2017 mit dem FRM 1 x auszusetzen. Wir werden unsere Kräfte in einem erweiterten ORGA-Team dieses Jahr noch nutzen, um für das JAHR 2018 zu unserem 15. Jubiläum etwas richtig Grosses auf die Beine zu stellen.Außerdem werden wir unsere Homepage und weitere Serviceleistungen dazu erneuern und verbessern!TERMIN Neu : 04. und 05. August 2018.” Ja so ist das eben manchmal mit der Deutschen Bahn.

Jubiläumsauflage des Engadin Radmarathon fast ausgebucht Curdin Perl stellt sich der Herausforderung

Sonne pur, angenehme Temperaturen in den Bergen und traumhafte Anmeldezahlen: Fünf Tage vor dem Start der Jubiläumsauflage des Engadin Radmarathon läuft alles nach Plan. «Wir sind fast ausgebucht und gehen davon aus, dass die allerletzten Startplätze heute oder morgen weg sind», so Flurin Bezzola, OK-Chef des Engadin Radmarathon. «Für Nachmelder wird es damit knapp. Wer am Sonntag den Engadin Radmarathon bei perfektem Wetter geniessen will, muss jetzt schnell sein.» Die Zahl der Teilnehmer beim grössten Radrennen der Ostschweiz ist auf 1500 begrenzt. Auf dem Programm des Engadin Radmarathon stehen zwei Strecken von 97 und 211 Kilometern, die mit Forcola di Livigno, Berninapass, Flüelapass und Albulpass nicht nur einige der schönsten sondern auch herausfordernsten Pässe der Alpen verbinden. Wer sich noch nicht sicher ist, ob die Form für die Langstrecke reicht, kann beim Engadin Radmarathon auch zum Ende der ersten Schleife und nach Forcola und Bernina noch entscheiden und direkt ins Ziel, statt sich noch über zwei weitere Pässe zu kämpfen.

Weiterlesen

Jetzt 5 Startplätze zum Achensee-Radmarathon 2015 gewinnen!


Der Achensee-Radmarathon 2015 verlost 5 kostenlose Startplätze für den Achensee-Radmarathon 2015.
Wie kann ich gewinnen? Ganz einfach den Gewinnspiel-Beitrag auf der Facebookseite
https://www.facebook.com/achenseeradmarathon teilen und liken. Die Veranstalter des Achensee-Radmarathon 2015 wählen dann die 5 Gewinner bis zum 10.03.2015 aus, und informieren euch über Facebook.

Kirchmair läd ein


Das Kirchmair Cycling Team und das AktivHotel Santa Lucia in
Torbole am Gardasee bieten Rad-Journalisten im März Testtage mit dem
Spitzenfahrer Stefan Kirchmair an. Der österreichische Marathonspezialist wird
Reportern und Radgruppen bei Touren mit Tipps und Tricks zur Seite stehen, die
schönsten Flecken der Region zeigen und zusammen mit Hotelchef Silvio Rigatti –
selbst begeisterter Mountainbiker – die Möglichkeiten des Aktiv-Domizils erleben
lassen.

Weiterlesen

Nun ist es endlich wieder soweit Anmeldung zum 13. Frankenwald-Radmarathon

In der Nacht vom Freitag, den 30.01. auf Samstag, den 31.01.2015 exakt um
0:00 Uhr startet erneut die Online-Anmeldung im Internet. Die Homepage des
Frankenwald-Radmarathons wurde bereits überarbeitet und erwartet den
Ansturm auf die besten Startnummern. Im vergangenen Jahre haben sich in
den ersten zwei Minuten 56 Teilnehmer versucht den begehrten Startplatz mit
der Startnummer eins zu ergattern. Im Laufe des ersten Tages waren bereits
127 Starter für das Event gemeldet, was 2014 einen neuen Rekord bedeutet
hat.

Weiterlesen

12. Frankenwald-Radmarathon wird zum Familien-Event


Das der Frankenwald-Radmarathon unter den Radsportlern und Cracks was ganz besonderes ist, hat sich mittlerweile schon in ganz Europa und auch Japan und Amerika herumgesprochen. Mittlerweile kommen die Sportler aus ganz Europa und einige sogar aus Übersee um bei den sehr anspruchsvollen Langstrecken selbst Ihr persönliches Limit auszutesten. Dafür sind auch die drei Strecken ab 110 km bestens geeignet. Mit etwas weniger Höhenmeter wie in den Alpen dafür aber ein stetiges Auf und Ab ohne Ruhepausen, bringen diese Strecken viele an Ihre persönliche Belastungsgrenze.

Weiterlesen

Ötztaler Radmarathon 2013: Roberto Cunico vor Jörg Ludewig

Der Ötztaler Radmarathon wurde heute seinem Ruf als schwierigster Marathon der Alpen mehr als gerecht. Bei schwierigen Wetterverhältnissen starteten dennoch 3352 Fahrer und Fahrerinnen, um sich ihren Traum vom Ötztaler zu verwirklichen. Bis zum Schluss lieferten sich die Spitzenfahrer ein hochspannendes Duell um den Sieg.oerm13_6_leo_holzknecht Foto: Leopold Holzknecht

Weiterlesen

Eddy Merckx Classic 2013: Am 8. September Rad an Rad mit der Legende

Am 8. September 2013 findet bereits zum siebenten Mal der Event-Klassiker
auf drei Streckenvarianten durch das Salzburger Seengebiet statt. Jung und Alt
kann sich wieder in bewährter Manier mit der belgischen Ikone
messen.

Kunst trifft Radsport
Der international renommierte Salzburger Künstler Johann Weyringer hat eigens für den Radmarathon ein ‘Eddy Merckx Classic ART Trikot’ entworfen. Das Sammlerstück ist in einer streng limitierten Auflage von 300 Stück erhältlich. Der Reinerlös des Verkaufs kommt den Hochwasserbetroffenen im
SalzburgerLand zugute.

Der Anmeldeschluss rückt immer näher und
somit hast du nur noch wenige Wochen Zeit um dir deinen Startplatz zu sichern:
www.eddy-merckx-classic.com