Schlagwort-Archiv: Reinhold Böhm vom RSV Unna

Deutsche U23-Straßen-Meisterschaft 2016 im Rahmen des Velothon Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Deutsche U23-Straßenrad-Meisterschaft 2016 wird im Rahmen des Velothon Berlin am 19. Juni 2016 ausgetragen. Darauf haben sich der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), der ursprünglich für die Austragung in Unna verantwortlich zeichnende Radsportverein Unna (RSV) sowie die den Velothon Berlin organisierende Lagardère Unlimited Events GmbH verständigt.

Der Einigung ging eine genehmigungstechnisch bedingte Terminverschiebung des Velothon Berlin vom ursprünglich geplanten 5. Juni auf den 19. Juni voraus. Deutsche U23-Straßenrad-Meisterschaft rückt nun an die Stelle des Profi-Rennens (UCI-Kategorie 1.1) im Rahmen des Velothon Berlin, das für ein Jahr pausieren wird. Entsprechend können die U23 Fahrer ihr Finale auf Deutschlands berühmtester Straße, der historischen Straße des 17. Juni, vorbei an der Siegessäule, bestreiten und bilden so den sportlichen Höhepunkt des Veranstaltungswochenendes.

Dazu erklärt Martin Wolf, Generalsekretär beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR): „Die Deutsche Meisterschaft der U23 war ursprünglich auf einem vom ausrichtenden Verein RSV Unna konzipierten Kurs in Unna geplant, der topografisch relativ anspruchsvoll ist. Vor dem Hintergrund des flachen Profils des WM-Kurses der Straßenweltmeisterschaften 2016 in Katar ergab jedoch eine Vorbereitung auf vergleichbarem Terrain, wie in Berlin, mehr Sinn. Aufgrund der sofortigen Unterstützung des RSV Unna, angeführt vonLennard Kämna konnte die Veranstaltung so komplikationslos verlagert werden.“

Weiterlesen