Schlagwort-Archiv: Sandra Klute

Team ABUS NUTRIXXION 2017 | Ehrungen für Meistertitel Teil 2

Beim „Nutrixxion-Kick-Off“ in Dortmund ging es hoch her (wir berichteten). 150 Straßenfahrer, Mountainbiker und Triathleten trafen sich im Dortmunder 4-Sterne-Hotel „l’Arrivée“, der Homebase des Teams, um sich auf die Saison 2017 einzustimmen. 150 der insgesamt 250 Teammitglieder schafften bei schwierigen Witterungsverhältnissen die Anreise nach Dortmund, übernahmen ihre neue Teamkleidung, überprüften ihre Fitness per Leistungsdiagnostig, feierten bis weit in die Nacht und gingen am nächsten Morgen gemeinsam auf ihre erste Team-Ausfahrt.

Natürlich musste auch die ein oder andere Ehrung sein. Sven Hielscher, seit sechs Jahren im Team dabei und längst überregional bekannt für seine Extrem-Touren auf dem MTB, wurde für seine Gesamtleistung 2016, aber auch für seinen 4. Platz in der Einzelwertung bei der Deutschen Meisterschaft über die 24-Stunden-Distanz ausgezeichnet. „Auch im 6. Jahr macht es mir immer wieder Spaß mit der Truppe“, freute sich der Düsseldorfer, der zusammen mit Partnerin Sandra Klute An- und Abreise mit dem Bike absolviert hatte und dafür um 5 Uhr morgens selbst Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt ertragen hatte.
Was Sven Hielscher für die Mountainbiker, ist der Hesse Rudolf Weis für die Rennradfahrer. Weis („wir haben uns als Team weiterentwickelt“) bestritt im Jahr 2016 alle zehn Rennen der GCC-Wertung. „Der Rudolf“, so Mark Claußmeyer in seiner Laudatio, „das ist unser Marathon-Mann.“ Und dann war da noch Hubertus Brand, der Erfolgsathlet aus dem Triathlon-Team Nutrixxion, der als Duathlon-Europameister und Triathlon-Europameister in der AK 50 stellvertretend für das gesamte Triathlon-Team ausgezeichnet wurde und verdientermaßen lang anhaltenden Applaus erhielt.

Weiterlesen