Schlagwort-Archiv: SIXDAYS

Entwarnung für den Sixdays-Titelverteidiger Wim Stroetinga


Foto vie Veranstalter Michael Heckel
Beim Weltcuprennen vom 5.-7. Dezember in London kam es beim Madison am Samstag zu einem Sturz des niederländischen Teams Jan Willem van Schip und Wim Stroetinga. Die nachfolgenden Meldungen mit Stichworten wie Krankenhaus, Schlüsselbeinbruch und monatelangem Ausfall beunruhigten selbstverständlich auch den Sportlichen Leiter der Sixdays Bremen Erik Weispfennig, der sofort Kontakt mit dem Bremer Titelverteidiger Wim Stroetinga aufnahm.

Weiterlesen

SIXDAYS Bremen starten zum 50. Mal

Unbenannt-1
Danny Clark und Anthony Doyle gewannen 5 x in Bremen das Bild entastand 1988 Foto: Via Six-Days Bremen
Jede Menge Sport, Spaß, Show und Spannung
Lässt man den ersten Bremer Versuch eines Sechstagerennens aus
dem Jahre 1910 einmal außer Acht, dann feiert diese Radsportart auf
der Bürgerweide vom 9.-14. Januar 2014 ihr 50. Jubiläum. Alles begann
mit dem Bau der damaligen Stadthalle Bremen und der Idee, dort eine
feste Holzbahn zu integrieren. Gegen viele Widerstände aus der Politik
wurde diese Idee umgesetzt, auch wenn nach Baubeginn 1962 die
Kosten davongaloppierten. 40 x 70 Meter Innenfläche der Halle mussten es sein, um dort die
166,66m lange Radrennbahn einpassen zu können. In den
Anfangsjahren – mit bedeutend weniger Veranstaltungen pro Jahr als
heute – wurden nach den Rennen die Holzkurven im Innenraum
belassen und nur die Geraden der Bahn abgebaut. Das ist heute so
nicht mehr möglich. An den Abmessungen der Bahn hat sich jedoch in
den letzten 50 Jahren nichts geändert.

Weiterlesen