Schlagwort-Archiv: Sponsoring

Krombacher steigt mit „o,0%“ bei BORA – hansgrohe ein.

Rechtzeitig zum Produktlaunch des Krombacher o,0%, geben Team und Sponsor ihre neue Partnerschaft bekannt. Neben den großen Ballsportarten Fußball und Handball investiert die deutsche Traditionsbrauerei damit erstmals in den Radsport.

Regeneration spielt im Radsport eine entscheidende Rolle. Neben hoch entwickelter Sportnahrung und natürlich, biologischen Obst- und Gemüsesäften, steht den Fahrern von BORA – hansgrohe nun eine weitere Alternative zur Verfügung, um Dehydrierung schmackhaft auszugleichen. Als offizieller Supplier des Teams, stellt Krombacher ab der Saison 2017 ein o,0% Pils und – eine nationale Neuheit – ein o,0% Weizen, als isotonischen Durstlöscher zur Verfügung. Dank eines von Krombacher neu entwickelten Brau- bzw. Entalkoholisierungsverfahren, enthalten beide 0,0% Alkohol. Die isotonische Wirkung entsteht dabei, weil Krombacher o,0% denselben osmotischen Druck aufweist wie Blut. Dadurch werden wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin B12 oder Folsäure noch besser vom Körper aufgenommen.

Weiterlesen

Sunweb lösst Giant-Alpecin ab

Sunweb, einer der führenden Reiseveranstalter in Europa, hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen für mindestens drei Jahre eine Vereinbarung als Hauptsponsor des aktuell unter der Bezeichnung geführten Teams Giant-Alpecin unterzeichnet hat. Ab dem 1. Januar 2017 wird das Team mit Sunweb als erstem Titelsponsor in die Rennen starten. Sunweb ist seit 2015 einer der Sponsoren des Teams Giant-Alpecin und erlebte diese Partnerschaft als ein wichtiges Tool, um die Synergie zwischen der Radsport-Community, den von ihnen angebotenen Reisen und ihrer in Europa wachsenden Zielgruppe zu verbessern. Hauptsponsor des Profi-Teams zu werden, bedeutet mehr Präsenz zu bekommen und so einen enormen Wert für die Markenbekanntheit von Sunweb zu erzeugen. Jedoch sieht Sunweb die Vorteile dieser Partnerschaft nicht nur in Verbindung mit dem Team und seinen Erfolgen. Sunweb sieht seinen vorrangigen Benefit darin, die Möglichkeit zu nutzen, sich in einer engen und persönlichen Art und Weise mit allen Radsportfans auszutauschen. Das Hauptziel des Unternehmens liegt darin, bedeutsame Inhalte in einer digitalen Welt zu schaffen und den Dialog mit der „technisch versierten“ europäischen Fanbasis zu führen, die den Radsport sehr aufmerksam verfolgt.

2000 Tage zur Spitze: eine gemeinsame Wachstumsstrategie mit großen Ambitionen in Deutschland und dem übrigen Europa.
Sunweb wird mehr als nur ein Geschäftspartner sein, sie werden Teil eines gemeinsamen Traums werden. Ein Traum nicht nur über ein erfolgreiches Team und zukünftige Siege, sondern auch darüber das Team in ein lebenslang existierendes Institut zu verwandeln. Das Team wird mit einem Weltklasse-Developmentprogramm von einer sehr modernen Teambasis in Deutschland aus beginnen, um die nächste Generation von Stars hervorzubringen. Das heutige Versprechen auf 2000 Meter Höhe ist, dass von heute an in genau 2000 Tage – also ab dem 1. Januar 2022 – die nächste Generation von deutschen und internationalen Stars in die UCI Worldtour starten, um nachhaltige Erinnerungen zu erzeugen – creating memories.

Gert De Caluwe, CEO von Sunweb, sagt: „Wir betrachten diese Partnerschaft als die ideale Verbindung. Seit 25 Jahren ist in unserer DNA, uns um Millionen von Reisenden zu kümmern. Unser Ziel ist es, diese Rolle auch für dieses Team und die gesamte Radsportgemeinschaft zu übernehmen.“

Er fährt fort: „Wir können uns mit einem neuen Publikum von leidenschaftlicher Radsportfans verbinden, vor allem in den Wachstumsländern werden wir die Kraft dieses Team nutzen, um die Sunweb-Strategie für künftiges Wachstum in ganz Europa einzubringen; mit einem besonderen Fokus auf Deutschland. Das Land mit dem größten Outbound-Reisemarkt in Europa. Von nun an wollen wir ‚die Räder ins Rollen bringen‘, um für Sunweb sowie dem Team eine glänzende Zukunft sicherzustellen.“

Iwan Spekenbrink, CEO des Teams, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, uns mit Sunweb zusammenzuschließen, da wir glauben, dass es eine der besten Partnerschaften im Radsport ist. Wir teilen einen gemeinsamen Traum und großen Ambitionen. Sunweb unterstützt uns zu 100 Prozent und sieht nicht nur die heutigen Siege und die tägliche Unterstützung. Als echter Partner sind sie auch bereit, in die Zukunft zu investieren, um zusammen mit uns den Radsport voranzubringen, unsere Vision zu unterstützen, unseren Weg an die Spitze mitzugehen, unsere 2000 Tage zur Spitze …“

Stellvertretend für das gesamte Team ergänzt Spekenbrink: „Die Athleten und die Mitarbeiter sind sehr begeistert, da Sunweb ihre ‚Keep Challenging‘-Strategie teilt. Diese Herangehensweise an den Elitesport baut auf Zusammenarbeit und Innovation als Wachstumstreiber innerhalb eines Rahmens unumstößlicher Werte. Und last but not least sind unsere Mitarbeiter überzeugt von Sunwebs ehrlichem Engagement in ihre Zukunft und in die Zukunft der nächsten Generation von deutschen und internationalen Talenten sowie Mitarbeitern.“

Sponsor von Erinnerungen, nicht nur von Siegen
Der Reichtum des Lebens beruht auf besonderen Momenten und Erinnerungen. Sunweb glaubt, dass die schönsten lebenslang währenden Erinnerungen oft bei ganz alltäglichen Situationen entstehen. Daher legt Sunweb den Fokus darauf, ihren Ferienreisenden das bestmögliche Urlaubserlebnis zu bieten. Das verbindet sich perfekt mit den Ansichten des Teams, dass ebenso die gemeinsame Herausforderung darin sieht, schöne Erinnerungen für ihre Athleten, ihre Fans und alle daran Beteiligten zu kreieren.

Sunweb CCO Tim Van den Bergh, sagt: „Sunweb hat mit diesem Team viel gemeinsam. Wir zielen beide darauf ab, Höchstleistungen zu erbringen. Wir arbeiten in internationalen Teams und glauben daran, mit der Kraft der Innovation neue Horizonte zu entdecken.“ Er fügt hinzu: „Wir werden uns mit einem neuen Publikum von leidenschaftlichen Radsportfans verbinden, speziell in den Ländern mit Wachstumspotenzial. Das Radfahren ist eines der beliebtesten Freizeitaktivitäten, das mit dem Reisen Hand in Hand geht. Darüber hinaus stützt es sich auch auf moderne Technologien, um es persönlicher zu machen und ein einmaliges Erlebnis zu schaffen. Nehmen wir zum Beispiel die Strava-App: Hier kann der Sportler sich eins zu eins mit einem richtigen Profi oder seinem eigenen Idol vergleichen.“

Über Sunweb
Sunweb ist der Flaggschiff-Brand der Sundio Group International GmbH, einer der führenden Reiseunternehmen in Europa.

Sunweb ist ein reiner Online-Anbieter für Pauschalreisen im Sommer, Winter sowie Eigenanreisen und agiert in sieben wichtigen Märkten: Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Die Kombination aus einer zentralen Organisation, einzigartigem selbst erzeugten „Content“ sowie einem starken Online-Geschäftsmodell führt zu über einer Million zufriedenen Kunden pro Jahr.

Ob Sie sich für einen All-Inclusive-Familienurlaub oder einer Entdeckungsreise zu einem verträumten Ort entscheiden, Sunweb hat verschiedene auf Ihre Bedürfnisse angepasste Angebote.