Schlagwort-Archiv: Team RusVelo

Thüringer Innenminister Jörg Geibert und Hanka Kupfernagel – Gäste auf der Pressekonferenz der 26. Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen 2013

Nach einem Frühjahr, das es nicht gut mit ihr meinte, freut sich eine von Deutschlands bekanntesten Radsportlerinnen auf die heimischen Straßen, will sich aber selbst überraschen lassen, wie gut es bei ihr Mitte Juli läuft. Ihr Team RusVelo sagte wegen durch Krankheit dezimierter Mannschaft gleich mehrere der Frühjahrsklassiker ab. Deshalb gingen der am letzten Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft Vierte im Einzelzeitfahren Gewordenen „die Rennen aus“, wie sie auf ihrer Homepage schreibt.

25. Thüringen Rundfahrt der Frauen - 16.07.2012 - Prolog in ZwickauOhne die Rennkilometer, die sie gern in der Frühsaison gehabt hätte, fühlt sich die Wahlbadnerin zwar nicht optimal vorbereitet für eine schwere Rundfahrt, will es sich aber trotzdem nicht nehmen lassen, am 15.07.2013 in Schleusingen am Start zu stehen. Im vergangenen Jahr trug sie nach dem Prolog in Zwickau das Gelbe Sparkasse-Trikot der Führenden und musste es ausgerechnet in ihrer Heimatstadt Neustadt/Orla an die Schwedin Emma Johansson abgeben. Bei gleicher Zielzeit entschieden die Bonifikationen gegen sie.

Weiter gehende Gedanken um das Gesamtklassement macht die Gesamtsiegerin der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen von 1999 sich in diesem Jahr nicht. Der wichtigste „Termin“ ist für sie wohl der 18.07.2013. Die vierte Etappe geht als Einzelzeitfahren über 21 km rund um ihre radsportliche Heimat Gera. Für die Weltmeisterin in dieser Disziplin 2007 in Stuttgart dürfte das Ansporn genug sein.

Bei der Thüringen-Rundfahrt wird sie für die deutsche Nationalmannschaft an den Start gehen.