Schlagwort-Archiv: Tour of Hainan

Team Vorarlberg Profi Patrick Schelling stürmt mit Rang fünf auf Königsetappe der Tour of Hainan UCI 2.HC auf den vierten Gesamtrang vor!

Patrick Schelling
Fotos Team Vorarlberg
Team Vorarlberg zeigt durch Patrick Schelling in China groß auf mit Etappenrang fünf auf der heutigen Königsetappe der Tour of Hainan, und glänzt nun in der Gesamtwertung von Rang vier!!!

Die heutige Etappe von Changjiang nach Wuzhishan war sein „race“ – Patrick Schelling hat diese 197 Kilometer Etappe dick auf seiner Agenda notiert und heute sensationell abgeschlossen. Inmitten der Top Teams von Astana, Lampre-Merida, Giant-Alpecin u. Co. hat Schelling seinen Turbo im finalen Anstieg gemeinsam mit den Astana und Lampre Fahrern gezündet und sich zu fünft vom dezimierten Feld abgesetzt. Die beiden Lampre-Merida Fahrer Matej Mahoric (SLO) und Premyslaw Niemiec (POL) feierten einen beeindruckenden Doppelsieg.Dritter der Astana Profi Alexey Lutsenko (+1sec) vor dem Kolumbier Ortega (RTS Racing) (+34sec). Eine Sekunde dahinter sensationell und in cooler Manier der Schweizer Patrick Schelling. Das Verfolgerfeld dann knapp dahinter im ewigen Katz und Maus Spiel der Verfolger!

Patrick Schelling kratzt am Podium für die Gesamtwertung!

Durch diese Meisterleistung hat sich auch die Gesamtwertung heute komplett neu sortiert. Es wird ein harter Fight um den Gesamtsieg zwischen den Teams von Astana und Lampre-Merida.

1 Lutsenko Alexey Astana Pro Team500:00 00:00

2 Mohoric Matej Lampre – Merida 0:03 0:03

3 Niemiec Przemyslaw Lampre – Merida 0:07 0:07

4 Schelling PatrickTeam Vorarlberg 0:47 0:47

5 Ortega MauricioRTS – Monton Racing ,, 0:47

6 Niño Victor RTS – Monton Racing 1:02 1:02

7 Gharehbaghi Pouri Mohammad Hy Sport – Look Continental Cycling 1:03 1:03

8 Raileanu Cristian Wilier – Southeast ,,

Weiterlesen

Grandiose Vorstellung des Team Vorarlberg auf fünfter Etappe Tour of Hainan UCI 2.HC! Patrick Jäger am Podium als aktivster Fahrer

und mit Sousa in der Spitze des Tages – Zsolt sprintet in Top Ten – Team Vorarlberg nun Leader in Mannschaftswertung!

Fotos Team Vorarlberg

Bilder oder Fotos hochladen
Patrick Jäger most agressive rider Tour of Hainan stage 5

Team Vorarlberg drückt bei der heutigen fünften Etappe in China den Stempel auf! „Jäger der Gejagte“ Patrick Jäger am Podium als aggressivster Fahrer – Der Zsolt sprintet auf Rang neun – Team Vorarlberg übernimmt Führung in der Gesamt Mannschaftswertung!
Bilder oder Fotos hochladen
Sergio Sousa in interview for Eurosport

Eine mehr als eindrucksvolle Leistung haben heute die Team Vorarlberg Fahrer an den Tag gelegt auf der fünften Etappe über 185 Kilometer von Danzhou nach Changjiang. Patrick Jäger und Sergio Sousa waren verabschiedeten sich nach Rennbeginn mit fünf Begleiter vom Rest des Feldes und zerpflückten auch diese Spitzengruppe im Finale. Jäger uns Sousa fuhren als Duo an der Spitze gejagt vom Feld. Nach einem Defekt am Rad von Sousa 25 Kilometer vor dem Ziel hetzten 130 Fahrer dem 22 jährigen Patrick Jäger nach. Wenige Kilometer vor dem Ziel wurde Jäger vom horrenden Tempo der Sprinterteams gestellt und überrollt. Und wieder siegt der neue deutsche Sprinterstar Max Walscheid (Giant-Alpecin), vor dem Brasilianer Andriato (Wiellier-Southeast) und dem Italiener Ferrari (Lampre-Merida). Stark auch wieder Der Zsolt. Der ungarische Legionär holt mit Rang neun das nächste Top Ten Resultat.

Weiterlesen

Zsolt Dér ausgezeichneter Fünfter im Massensprint der vierten Etappe der Tour of Hainan, Zurita doppelt mit Rang zehn nach

Gesamt Teamzwischenwertung auf Rang zwei nach vierten Etappe!

Fotos Team Vorarlberg
Bilder oder Fotos hochladen
Der Zsolt at work

Zsolt Dér ausgezeichneter Fünfter im Massensprint der vierten Etappe der Tour of Hainan, Zurita doppelt mit Rang zehn nach – Gesamt Teamzwischenwertung auf Rang zwei nach vierten Etappe!

Bilder oder Fotos hochladen
Fran Zurita in Action

Schritt für Schritt in Richtung Top Resultat – das ist heute super erfolgreich umgesetzt worden! Durch eine wiederum ausgezeichnete Mannschaftsleistung konnte der routinierte Ungar Dér Zsolt den ersehnten Top fünf Rang für das Team Vorarlberg fixieren. Viel hat nicht gefehlt auf das Podium – wer hätte das gedacht inmitten der Weltspitze! Top auch wiederum Francesc Zurita mit Rang zehn. Sieger der Deutsche Max Walscheid (Team Giant-Alpecin), welcher bereits gestern siegreich war, vor dem Italiener Ferrari (Lampre-Meriad) und Kurek (CCD Sprandi) aus Polen. Siegerschnitt über 42 km/h.

Weiterlesen

Team Vorarlberg Legionär Der Zsolt sprintet auf Rang elf der dritten Etappe der Tour of Hainan UCI 2.HC

Team auf Rang drei der Mannschaftswertung!

Fotos Team Vorarlberg
Bilder oder Fotos hochladen
Der Zsolt

Ungar Der Zsolt auf Rang elf der dritten Etappe der Tour of Hainan UCI 2.HC – Team Vorarlberg in Team Wertung weiter auf Gesamtrang drei!
Bilder oder Fotos hochladen
Sprint Hainan

Die neue deutsche Sprinthoffnung Max Walscheid vom Team Giant-Alpecin hat heute zugeschlagen. Er siegt vor dem Italiener Andrea Pasqualon (Team Roth) und Tino Thömel (Team RTS), ebenfalls ein Landsmann von Walscheid. Auch heute war es wieder im Finale nicht ganz das Gelbe vom Ei – das letzte Quäntchen Rennglück fehlte. Auf der wiederum sehr schnellen Ankunft hat sich das Team Vorarlberg gut in Position bringen können und verloren diese aber teilweise wieder durch die Positionskämpfe mit den anderen großen Teams. Im Sprint von über 100 Fahrern platzierte sich Der Zsolt auf Rang elf. Wiederum stark die geschlossene Team Leistung (Zurita 18., Schelling 22., Jäger 32., Sousa 35.) womit das Team hinter Lampre-Merida und Astana auf Rang drei der Gesamtteamwertung liegt.

Weiterlesen