Schlagwort-Archiv: VAUDE Trans Schwarzwald 2016

11. VAUDE Trans Schwarzwald vom 10. – 14. August 2016

VAUDE Trans Schwarzwald 2016
International toll besetztes Rennen in der guten Stube des Mountainbikes

Bilder oder Fotos hochladen

Das Online-Melde-Portal für die elfte Ausgabe der VAUDE Trans Schwarzwalds ist geschlossen und offenbart auch in diesem Jahr eine sehr gute Teilnehmer-Moral. 420 Teilnehmer aus 13 Nationen werden vom 10. bis zum 14. August 2016 ihr Material packen und durch die gute Stube des Schwarzwalds jagen. Fast die Hälfte der gemeldeten Radsportler kommt aus dem Ausland. Und das zum Teil von wirklich weit her. Auch Australier und Südafrikaner werden sich so dem ungeschminkten Schwarzwald mit seinen manchmal rauen, manchmal lieblichen Trails widmen und ihre Kondition und Standfestigkeit testen. Die VAUDE Trans Schwarzwald mit einer Gesamtdistanz von diesmal 412 Kilometern und insgesamt 11.800 Höhenmeter nutzen sie als bestes Mittel gegen den Jetlag.

Die MTB-Prominenz lässt auch abseits der Olympischen Spiele von Rio 2016 nicht auf sich warten. So ist das Team Centurion VAUDE mit Vorjahressieger Markus Kaufmann, dem aktuellen deutschen MTB Marathonmeister und dreifachen TransAlp-Sieger von 2013 bis 2015 am Start und hat mit Hermann Pernsteiner, dem diesjährigen und aktuellen TransAlp-Sieger, ein weiteres heißes Eisen im Feuer. Erste Sahne ist auch das Team BULLS mit Simon Stiebjahn, der die Trans Schwarzwald 2012 gewinnen konnte und im letzten Jahr auf dem dritten Platz landete, sowie mit dem Schweizer Martin Frey, einem weiteren Fahrer aus dem Top-Bereich. Das „Team Texpa- Simplon“ startet unter anderem mit dem zweifachen Olympiateilnehmer und mehrfachen Österreichischen Marathonmeister Christoph Soukup. Seine ebenso wie Markus Kaufmann bereits elfte Teilnahme bestreitet Matthias Bettinger vom „Lexware Team“. Neben der U23 Herren- Nationalmannschaft in BDR-Farben greift auch der Schweizer Topbiker Fabian Giger, Vize- Europameister 2016 und Siebter beim schnellen und stark besetzten MTB-Weltcup in Albstadt an.

Weiterlesen

Hotel-Pakete-Bucher müssen sich sputen: Zimmer-Kontingente bei VAUDE-Trans Schwarzwald heiß begehrt

Bilder oder Fotos hochladen
VTS-Pressebild

Während die elfte Ausgabe der VAUDE Trans Schwarzwald 2016 den letzten Feinschliff erhält und jede Etappe des Mountainbikerennens vom 10. bis 14. August 2016 durch das Orgateam der Sauser Sport & Event Management GmbH das finale Streckendesign erhält, sind mittlerweile bereits 300 Anmeldungen für das Mountainbike Highlight im Schwarzwald eingegangen. Auch das internationale Interesse ist weiterhin ungebrochen und es liegen Anmeldungen aus der ganzen Welt vor, unter anderem aus Australien und Südafrika.

Wer eines der begehrten „Sorglos-Hotelpakete“ mit einbezogenen Shuttle Service genießen möchte, sollte sich sputen. Knapp fünf Monate vor dem ersten Startschuss sind bereits sämtliche Einzelzimmer seit Wochen ausgebucht. Auch der Run auf die Doppelzimmer ist ungebrochen groß, so dass nur noch sehr wenige Betten des Veranstalter-Kontingents zur Verfügung stehen. Das Paket kann bei der Online-Anmeldung direkt mitgebucht werden. Entspannter sieht die Situationen im angebotenen Massenlager und den Wohnmobil-Stellplätzen aus. Bei beiden Buchungsoptionen sind noch ausreichende Kapazitäten vorhanden.

Weitere Informationen zur elften VAUDE Trans Schwarzwald und die Online-Anmeldung sind verfügbar unter www.trans-schwarzwald.com !