Schlagwort-Archiv: Walter Ablinger

Otto Flum für 4 weitere Jahre ÖRV-Präsident

Bei der am Samstag, den 13. Dezember, abgehaltenen Generalversammlung des Österreichischen Radsport-Verbandes wurde dem Präsidenten und Vorstand von den Delegierten aller Bundesländer einstimmig das Vertrauen für weitere vier Jahre ausgesprochen. Otto Flum übt seit 1996 dieses Amt aus und ist damit der längstdienende Präsident des ÖRV. Stefan Mikschl stand dem Verband von 1983 bis 1995 vor.

Der für vier weitere Jahre wiedergewählte Präsident Otto Flum betonte in seinem Bericht die Wichtigkeit der Nachwuchsarbeit, gab aber gleichzeitig als neues großes Ziel den Brückenschlag zwischen Breitensport und Hochleistungssport vor. “Das wollen wir mit der neu eingeführten Bike-Card schaffen. Womit wir auch mehr Mitglieder für den ÖRV generieren wollen. Im Leistungsangebot findet sich auch ein spezieller Versicherungsschutz für Marathon-Teilnehmer, Kooperationen mit dem heimischen Tourismus.

Weiterlesen

Riccardo Zoidl zum Radsportler 2013 gewählt

Der Triumphator der 65. Int. Österreich Rundfahrt und Gesamtsieger der UCI Europa Tour wurde zum Radsportler des Jahres gewählt. Riccardo Zoidl setzte sich mit absoluten Rekordvorsprung gegen die Vizeweltmeister Daniel Federspiel und Alban Lakata durch.

Riccardo Zoidl hat die Wahl zum Radsportler des Jahres 2013 – die von Journalisten, Trainern, Funktionären und Sponsoren durchgeführt wurde – dominiert. Von 113 abgegebenen Stimmen entfielen auf den Oberösterreicher insgesamt 78 Mal die Höchstpunktezahl Zehn. Insgesamt bekam Zoidl 924 Punkte. Auch auf dem zweiten Platz fiel das Ergebnis klar aus: Daniel Federspiel, der regierende Europameister, Vizeweltmeister und Weltcupsieger im MTB-Eliminator erhielt 465 Punkte.

Weiterlesen