Team Baier Landshut: Erfolgreiches Wochenende für Matthias Schreieder

Am Samstag starteten Matthias Schreieder und Stefan Brandlmeier beim Rundstreckenrennen in Lauf. Bei unmenschlichen Temperaturen von ca. 38°C ging es über 35 Runden a 2 km. Nach zahlreichen Attacken am Anfang des Rennens, bei denen die Team Baier-Fahrer immer vertreten waren, setzte sich nach dem ersten Renndrittel eine 2-Mann Spitzengruppe mit dem späteren Sieger Christoph Hensch und Peter Renner ab. Nach etwa 2/3 des Rennen konnte sich Schreieder in einer 11-köpfigen Verfolgergruppe platzieren, die aber leider das Spitzenduo nicht mehr stellen konnte. Im Schlusssprint wurde Schreieder 4. hinter den Fahrern Fiek, Rapps und Sansonetti aus den starken Teams von Rothaus, Heizomat und Herpersdorf, was im Endklassement den 6. Platz bedeutete.

Am Sonntag stand dann das Kriterium der Klasse B/C in Neuhausen a.d.F bei Stuttgart auf dem Programm. Hier war Schreieder mit Philip Strack am Start, der ebenfalls erst vor kurzem mit seinem Sieg beim Großen Preis der südlichen Weinstraße in Roschbach seinen Aufstieg in die B-Klasse fix machte. Bei nicht viel angenehmeren Temperaturen standen heute 50 Runden a 1,2km auf dem Programm. Die ersten beiden Wertungen wurden bei einem höllisch schnellen Tempo auf dem selektiven Kurs im Sprint des Feldes entschieden. Danach setzte sich einen 6-Mann Spitzengruppe ab, die die folgenden Wertungen für sich entschied. Bis dato konnten die Team Baier-Fahrer trotz regelmäßiger Tempoverschärfungen noch nicht in die Punktevergabe eingreifen. Nach dem zweiten Renndrittel nahm Schreieder dann die Beine in die Hände und startete zur Verfolgungsjagd. Er verschärfte das Tempo, sprengte das Hauptfeld, sodass nur noch 3 Fahrer folgen konnten und fuhr die Lücke des inzwischen auf über eine halbe Runde angewachsenen Vorsprungs der Spitze fast im Alleingang zu. Kurz vor der vorletzten Wertung konnte er aufschließen und in den letzten beiden Wertungen noch punkten und sich somit den 7. Platz im Endklassement sichern. Den Sieg holte sich Fabian Schaar vom RSV Tailfingen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 4 = dreißig sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker