Team MTN-Qhubeka begrüßt Brian Smith als Übergangs Generaldirektor

Team MTN-Qhubeka hat heute die Ernennung von Brian Smith als Übergangs General Direktor bis zum Ende des Jahres mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben. Mit dem jüngsten Zusatz von mehreren Sponsoren und dem anhaltenden Wachstum der Organisation, ist Brian mit der Vorbereitung der Mannschaft für die Saison 2015, sowie die Auswahl und Einstellung von mehreren Fahrern, Personal und Management und den Ausbau der Infrastruktur des Teams betraut. Während seines Engagements wird er auch Teil des Prozesses sein, um einen Vollzeit-Geschäftsführer vor dem Ende des Jahres zu ernennen.

Brian hat mit Gerard Vroomen während des Aufbaues des Cervelo Testteam’s gearbeitet und auch die Rolle für das Endura-Team in der Vergangenheit erfüllt. Brian’s Kenntnisse der Fahrer und seine Erfahrung im Profi-Radsport wie auch seine Beteiligung in mehreren Teams wird Team MTN-Qhubeka auf seinem Weg zu den Besten des Profi-Radsport’s begleiten.

“Brian und ich kennen uns seit fast 20 Jahren, da wir als Teamkollegen in den späten 90-ern Rennen in den USA fuhren. Er fragt mich oft um Rat und um Anregungen. Er empfindet eine sehr große Liebe und Leidenschaft für den Radsport und genießt die Einzigartigkeit unseres Teams, mit einigen jungen südafrikanischen und afrikanischen Fahrern in der Zusammenarbeit mit internationalen Profis zur Unterstützung für die Qhubeka Foundation zu arbeiten. Mit einem Schwerpunkt auf La Vuelta a Espana im nächsten Monat ist es fantastisch, Brian in der Mannschaft zu haben, um sich auf 2015 zu konzentrieren und die Mannschaft gut vorzubereiten “, erklärte Teamchef Douglas Ryder

“Es fühlt sich gut an, mit einigen guten Freunden zu arbeiten. Dougie ist wahrscheinlich so leidenschaftlich mit dem Radfahren, wie ich es bin, und es fühlt sich richtig gut an mit ihm wieder zu arbeiten. Gerard und ich haben gemeinsam in der Vergangenheit gut gearbeitet. Es ist jetzt ein paar Jahre her, und wir sind beide älter und weiser. Afrika auf dem Fahrrad ist eine tolle Sache und ich hoffe helfen zu können, diese Botschaft einem weltweiten Publikum durch Einladungen zu allen Top-Events zu bringen. Ich freue mich auf die Herausforderungen der Zukunft und die Arbeit mit zwei der besten Jungs im Radsport “, fügte Brian Smith hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + = 18

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker