Team TEXPA-SIMPLON: Neuzugang Andreas Kleiber im Interview mit PR-Manager Alex Steinruck + Link Video

Vor kurzem stellte sich der Neuzugang Andreas Kleiber im Interview. PR-Manager Alex Steinruck konnte ihm einige interessante Fragen stellen.

Hier das vollständige Interview:

Frage: Hallo Andi, ab 2014 wirst du für das Team TEXPA-SIMPLON an den Start gehen.
Warum hast Du dich für unser Team entschieden?

Andreas Kleiber

 

Das Team Texpa-Simplon macht nach außen einen sehr professionellen Eindruck – dies war sicherlich ein Grund wieso ich mich für das Team entschieden habe. Ich freue mich darauf, meinen Sport unter solchen Bedingungen ausüben zu können, und, dass ich mich dadurch noch fokussierter auf den Sport konzentrieren kann. Ein anderer sehr wichtiger Punkt ist, dass ich die meisten Teamfahrer schon kannte, bevor ich ins Team kam. Einige sind schon seit Jahren gute Kameraden und Freunde gewesen. Der tatsächliche Umstand, wieso ich mich für die Saison 2014 nach einem neuen Team umgeschaut habe und glücklicherweise noch auf den letzten Drücker beim Team Texpa-Simplon unterkam ist, dass Rothaus als Hauptsponsor meines bisherigen Teams Lexware-Rothaus aussteigt.

Frage: Andi, wie ist Dein erster Eindruck vom Team?

Mein erster Eindruck vom Team ist wirklich sehr, sehr gut. Allein die Tatsache, dass die Teamleitung es mir ermöglichte, noch Mitte November einzusteigen, ist klasse! Des Weiteren sind auch die Teamfahrer und die sonstige Teamleitung, die ich zuvor noch nicht kannte, sehr nett – man hat das Gefühl, der Zusammenhalt im Team ist sehr familiär.

Frage: Andi, wie bereitest Du dich auf die Saison 2014 vor?

Auf die Saison 2014 bereite ich mich zunächst zu Hause in Deutschland vor. Ich gehe je nach Witterung Radfahren, Laufen oder auch mal Langlaufen. Zudem komplettiert allgemeines Stabilisationstraining und Kraftübungen mein Trainingsprogramm. Im März fliegen wir dann vom Team aus ins Trainingslager nach Mallorca, wo wir dann gezielt einen Trainingsblock setzen können.

Frage: Andi, wo werden wir Dich im Sommer 2014 sehen?

Im Sommer 2014 wird man mich sicherlich viel im Wald sehen – Nein, Spaß beiseite, ich werde Rennen im Süddeutschen Raum und dem näheren Ausland, wie Schweiz und Österreich, bestreiten. Ein Highlight wird voraussichtlich die TransAlp, wo wir einmal quer über die Alpen mit Ziel Gardasee fahren.

Frage: Andi, was machst Du in Deiner Freizeit?

Ich bin allgemein sehr gern draußen in den Bergen unterwegs. Viel Spaß macht mir sicherlich Enduro fahren oder auch andere Sportarten, wie Klettern, haben einen Reiz auf mich. Neben Sport koche und backe ich Recht gern, wobei, eigentlich müsste man sagen ich esse sehr gern ;)

Frage: Andi, was erwartest Du Dir vom Deinem neuen Team?

Von meinem neuen Team erwarte ich mir einfach nur eine schöne und spaßige Zeit zu haben – ich freue mich auf die Saison 2014

Weitere sehr persönliche Fragen beantwortete Andreas Kleiber in einem Video.

Wer Interesse hat, einfach hier klicken…http://www.youtube.com/watch?v=AUhRZPq5Kwc&feature=youtu.be

Das gesamte Team TEXPA-SIMPLON wünscht allen einen guten Rutsch ins Jahr 2014, wir sehen und hören uns.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun × 9 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker