Volksschulaktion des LRV-Wien startet in 3. Saison

VNR_9354
Kinder in Aktion

Das Radleistungsmodell Wien (RLM-Wien) sucht beim DONAUFRITZI-RADSPORTCUP powered by Bionect zukünftige Radstars und vermittelt kostenlos die Freude am Fahrradfahren! Ziel dieser Aktion ist die Nachwuchsförderung und die Talentsichtung in Wien. Es sind alle Schüler der vierten Klassen Volksschule eingeladen beim DONAUFRITZI RADSPORTCUP powered by BIONECT. mitzumachen!

Ziel der Schulaktion ist es, den Nachwuchs im Radsport zu sichern, Talente zu finden und sicheres Radfahren zu erlernen. Über all dem steht die Devise, den Kindern Freude am Radfahren zu vermitteln. Die Viertklässler der Wiener Volkschulen sind eingeladen am DONAUFRITZI-Radsportcup teilzunehmen und deren Lehrer werden gebeten, sie dafür anzumelden (via E-Mail bitte an roland.wafler@radsportverband.at). Der DONAUFRITZI-Radsportcup besteht aus zwei Teilen: einem Ausdauer-Leistungs-Training und einem Rad-Technik-Training. Das Ausdauer-Leistungs-Training findet in den Wintermonaten indoor auf Ergometern statt. Das Rad-Technik-Training erfolgt am eigenen Rad im freien, unterstützt die Schüler in der Vorbereitung zur freiwilligen Radfahrprüfung, und wird ab März angeboten. Für die Schulen entstehen keine Kosten, da die ausgebildeten Trainer die Kinder mit den Ergometern und Fahrrädern direkt in den Schulen besuchen. Die besten 10 Klassen Wiens sind außerdem berechtigt beim Finale der Wiener Radschulmeisterschaften zu starten.

Finale des DONAUFRITZI RADSPORTCUP powered by BIONECT
Im Zuge der Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften auf der Bahn erwartet die Kinder am 16. Mai 2014 ein großes Finale im Ferry Dusika Hallenstadion, bei dem die besten fünf Jungen und Mädchen mit Unterstützung ihrer Klassen auf den Ergometern gegeneinander antreten. Jede Menge Mitmach-Stationen sowie ein Show-Bahntraining bieten den Kindern einen tollen Tag, ganz im Zeichen des Radsports.

Die Anmeldung für den DONAUFRITZI RADSPORTCUP powered by BIONECT hat bereits begonnen, aktuell haben schon 600 Kinder ihre Anmeldung abgegeben. Für interessierte Lehrer bzw Schulklassen sind jedoch noch Plätze vorhanden, sie werden gebeten ihre Klassen rasch anzumelden! Es gilt junge Talente zu entdecken, um zukünftige WeltklassesportlerInnen auszubilden!

DONAUFRITZI RADSPORT NUSSDORF, ihr kompetenter KTM Händler
Seit 1983 bemüht sich Friedrich Hammermayer in 1190 Wien an der Donaupromenade direkt am Radweg um seine Kunden und ist so zu einem der bekanntesten Radhändler Wiens geworden. Bei DONAUFRITZI RADSPORT NUSSDORF bekommen Sie die komplette Palette von KTM Fahrrädern mit einer persönlichen und individuellen Beratung. Für Service und andere Fahrrad-Probleme bis zum Komplettumbau steht Ihnen die kompetente Werkstatt zur Verfügung. Die komplette KTM Teambekleidung sowie die meisten KTM Bike Parts erhalten Sie ebenso in diesem Shop.
Weitere Informationen: http://www.donau-fritzi.at/

BIONECT, ein toller Partner!
Mit CSC Pharmaceuticals hat das RLM Wien für seine Schulaktion einen tollen Partner gefunden, der diese Schulaktion finanziell unterstützt und mit seiner Produktlinie BIONECT als Namenspatron fungiert. Kleine Schrammen und Kratzer passieren nicht nur Nachwuchssportlern, sondern auch den Profis. Die BIONECT-Creme sowie der BIONECT-Silverspray helfen bei der schnellen Wundheilung.
Weitere Informationen http://www.csc-pharma.at/index.php?id=64&L=0

Das Radleistungsmodell Wien (RLM)
Das RLM wurde vom Landesradsportverband Wien ins Leben gerufen. Getreu dem Motto „Komm zum Radsport, komm zum RLM-Wien“ sollen mit dieser Initiative sportbegeisterte Kinder zum Radsport motiviert werden. Ziel ist es neue Talente zu fördern, auszubilden und längerfristig aufzubauen.

Weitere Informationen, die Anmeldung zum BIONECT-Radcup oder zu einem Schnuppertraining beim RLM Wien über Roland Wafler:
roland.wafler@radsportverband.at oder +43/664/235 00 76

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 × = sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker