Zeitfahrworkshop mit Hanka Kupfernagel zu gewinnen

Der Rothaus RiderMan in Bad Dürrheim (27. bis 29. September 2013) ist um ein prominentes Gesicht reicher: Die fünfmalige Weltmeisterin Hanka Kupfernagel wird im Rahmen eines Gewinnspiels vier Teilnehmer/-innen auf das Einzelzeitfahren am Freitag, der Paradedisziplin der 39-Jährigen (Weltmeisterin 2007), vorbereiten und damit an einen ihr sehr bekannten Ort zurückkehren. 2001 gewann Kupfernagel, die selbst auch beim Einzelzeitfahren des Rothaus RiderMan über 16 Kilometer an den Start gehen wird, bei den Deutschen Meisterschaften Straße in Bad Dürrheim die Silbermedaille.Hanka_Kupfernagel (2)

Radrennen zu fahren ist nicht einfach nur in die Pedale treten, weiß Hanka Kupfernagel. Besonders beim Einzelzeitfahren spielt die Vorbereitung bzw. das Warmup vor dem Start eine wichtige und besondere Rolle.

Treffpunkt der Gewinner zu einem ersten Meet & Greet mit Hanka Kupfernagel ist Freitag, der 27. September, um 10.00 Uhr direkt bei Start/Ziel im Pfadiheim, Salinenstraße 10, in Bad Dürrheim! Nach einem kurzen Kennenlernen in lockerer Atmosphäre wird Hanka Kupfernagel die vier Gewinner mit wertvollen Tipps in Theorie und Praxis optimal auf Ihr Zeitfahren vorbereiten.

Teilnehmen am Gewinnspiel kann jeder der beim Einzelzeitfahren des Rothaus RiderMan 2013 starten wird – letztendlich entscheidet das Los darüber, wer an diesem exklusiven Workshop teilnehmen darf.

Interessierte Teilnehmer des Rothaus RiderMan können sich direkt über info@riderman.de für einen der vier exklusiven Plätze bewerben.

Neben vielen Erfolgen und Titeln auf der Straße sowie Weltmeistertiteln beim Radcross glänzte Hanka Kupfernagel 2007 mit dem Weltmeistertitel im Einzelzeitfahren auf der Straße.

Die inzwischen 39-jährige Profiradsportlerin aus Thüringen wohnt mittlerweile seit vielen Jahren im Schwarzwald und glänzt nicht nur durch Ihre beindruckenden Erfolge auf dem Rad, sondern auch mit ihrer natürlichen und sympathischen Art.

Bereits bei der VAUDE Trans Schwarzwald stand Hanka Kupfernagel bei einer Veranstaltung der Agentur Sauser Sport & Event Management, die auch den Rothaus RiderMan in Bad Dürrheim organisiert, am Start, musste dort allerdings nach zwei Etappen die Rundfahrt aufgrund einer Sturzverletzung verlassen.

Weitere Informationen zum 14. Rothaus RiderMan in Bad Dürrheim sind zu finden unter www.riderman.de.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker