Christoph Pfingsten und Lisa Heckmann starten in Lorsch

Radsport - 7. ENTEGA City Cross Cup Lorsch - 11.11.2012 - LorschDas Starterfeld beim diesjährigen GGEW City Cross Cup am 10. November 2013 nimmt langsam Formen an. Wie der Cheforganisator, die Einhäuser Radsportlegende Algis Oleknavicius, nun mitteilte, konnte bereits der mehrfache deutsche Meister im Cross, Christoph Pfingsten, verpflichtet werden. „Ich bin wirklich froh, dass diese Verpflichtung so früh geklappt hat. Christoph fährt sehr gerne in Lorsch, er kennt den Kurs aus vielen Rennen und seine Fahrweise passt perfekt zu dem schnellen Rennen“, freut sich „Olek“, wie er in den Radsportkreisen genannt wird. „Mit den bisherigen Meldungen bin ich ganz zufrieden. Erfahrungsgemäß geht es erst zum Ende so richtig los. Dann können wir auch erste Zahlen vermelden“, gibt Algis Oleknavicius einen ersten Einblick.Radsport - 5. ENTEGA City Cross Cup Lorsch - Deutsche Meisterschaften  - 09.01.2011

 

Radsport - 5. ENTEGA City Cross Cup Lorsch - Deutsche Meisterschaften  - 09.01.2011

Die Veranstaltung in Lorsch hat erstmals den Energieversorger GGEW als Titelsponsor in seinem Namen und das passt bestens zu den regionalen Gegebenheiten der schmucken Klosterstadt. Für den Chef des Unternehmens stellte sich die Frage nicht, ob man die Veranstaltung promoten wird. „Ich bin selbst begeisterter Rennradfahrer und kenne die Veranstaltung von vielen Besuchen. Da finden wir uns sehr gut wieder“, so der Vorstand Dr. Peter Müller. Er und die vielen Zuschauer an der bekannten Crossstrecke werden Christoph Pfingsten frenetisch anfeuern und freuen sich auf das Cross-Spektakel mit Sprüngen über die Hürden und rasanten Abfahrten. Pfingsten ist ein gern gesehener Gast in Lorsch. Schon mehrmals war er in Lorsch dabei, zweimal konnte er sich als Sieger feiern lassen. Der deutsche Crossmeister des Jahres 2012 und Vize diesen Jahres wird wieder Samstags in Mannheim starten und dann natürlich im Internationalen C1-Rennen in Lorsch sein Können zeigen wollen. Mit ihm wird sich auf alle Fälle der amerikanische Titelträger Jonathan Page messen, aber auch aus Luxemburg wird der Meister der Cross-Pedaleure in Lorsch antreten. Christian Helmig heißt der Mann, er ist 32 Jahre alt und ein bekanntes Gesicht dieser Szene. In diesem Jahr hat er schon einiges erreicht. Ein Mountainbikerennen in Luxemburg gewann er, beim 3. Bettange sur Mess Ciclocross zeigte er sich ebenfalls als Sieger. Das wird sicher eine spannende Geschichte, diesen Cross-Spezialisten in Lorsch fahren zu sehen.

Bei den Damen gab Lisa Heckmann bereits Olek eine Zusage. Lisa Heckmann gilt als neues deutsches Nachwuchstalent im Cross-Radsport. Das aus Erbach stammende Crosstalent gewann überraschend in diesem Jahr den Deutschland Cup im Radcross und wurde zudem Dritte bei den Deutschen Meisterschaften. Auch in diesem Jahr wechselte sie zum namhaften Stevens Racing Team und in der Szene ist man gespannt, wie die Entwicklung bei ihr weitergeht.

Radsport - 5. ENTEGA City Cross Cup Lorsch - Deutsche Meisterschaften  - 09.01.2011

Radsport - 7. ENTEGA City Cross Cup Lorsch - 11.11.2012 - Lorsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.