Deutschland Cup – Doppel Sieg für das EBE-Racing Team

Ein Pausenwochenende um den MTB-Soccer-Cup nutze Elisabeth Brandau als perfekten
Trainingsblock. Dennoch setzte sie die 2 Deutschland Cup Rennen zum letzten 3er Block
oben drauf. So überraschte sie sich am ersten Tag in Queidersbach selbst. Schon nach der
Startgeraden, mit einem 300meter Teer-Aufstieg, setzte sich die Mountainbikerin an die
Spitze vor Martina Zwick und Lisa Heckmann. Eine schwedische Nationalfahrerin versuchte
noch zu kontern. Nach der 2ten Runde auf dem Kurs, der durch den angrenzenden
Sportplatz führt, kontrollierte sie die Verfolger mit Abstand bis ins Ziel. Schon gleich gings
danach zurück ins Heimische um bei der Weihnachtsfeier der Verkehrsfliegerschule Aero-
Beta, dem Partner des EBE-Racing-Teams, auszuhelfen.

!cid_F4E0EFF1F80447E8BDD99ECE5288E263@PCIIWin7

Am nächsten Tag wurde der zweite SKS-Cup des Wochenendes in Bensheim ausgetragen.
Dort wurde noch Pominenz mit Hanka Kupfernagel, der 5fachen Cross Weltmeisterin,
angekündigt. Elisabeth startete aus der 2ten Reihe und fiel sofort zurück, weil sie
eingeklemmt war. So konnte die motivierte Fahrerin nicht sofort an Hanka Kupfernagel
anschliessen. Bis zur 3. Runde konnte sie den Abstand bis auf 10sec wieder gut machen
und so fuhr die Mountainbikerin bei einem Sturz von Hanka recht schnell vorbei. Elisabeth
Brandau konnte trotz mehrfachen Kettenklemmern den Abstand nach hinten halten und fuhr
zum ersten mal in Ihrer Crosskarriere vor Hanka Kupfernagel ins Ziel.
Nun wird Elisabeth Brandau in Namur (Belgien) ihren ersten Weltcup in der Saison
bestreiten. Ein wiesenreicher Kurs führt um die Zitadelle die an dem Rennsonntag am
22.12.2013 voller Zuschauer gespickt sein wird.

!cid_48AEC2567C804C4EAA876D01523ED9AA@PCIIWin7

Neues aus der Radportwelt – jeden Tag aktuell unter www.radsport-forum.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.