Fließgarten mit weiterem „Stockerlplatz“

Team Baier Fahrer Andreas Fließgarten schaffte mit Platz 2 beim Kriterium im badischen Oberhausen den Sprung aufs Podest. Gleich nach der zweiten von insgesamt acht Wertungen gelang es dem Landshuter, sich mit einer beherzten Attacke vom Hauptfeld zu lösen. Mit ihm sprangen Martin Kiechle vom RSC Kempten und Max Höfer vom Team Passione Bici mit. Das Trio war sich schnell einig und erhöhte den Vorsprung von Runde zu Runde, Die Fahrer vom RSC Kempten, die gleich mit 5 Fahrern am Start waren, kontrollierten im Feld das Geschehen und verhinderten eine organisierte Nachführarbeit anderer Teams. Am Ende musste sich Fließgarten nur dem Kemptener Martin Kiechle geschlagen geben und konnte so eine weitere Spitzenplatzierung für das Team Baier Landshut einfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.