INTERNATIONAL DUATHLON LANZAROTE: Yvonne van Vlerken mit Auftaktsieg bei ersten Saisontest

LaSantaDuathlon14_YvonneBike edited
Per Bittner starker Zweiter bei erstem Rennen nach TeamTBB- Karierre.

Beim Saisonauftakt auf der Kanareninsel Lanzarote haben Yvonne van Vlerken/NED und Per Bittner/GER ihren ersten erfolgreichen Formtest mit barvour gemeistert.

Yvonne van Vlerken holte sich den ersten Saison- Sieg mit einem taktisch klugen Rennen. Während des ersten Lauf über 5km bildete sich eine Gruppe mit van Vlerken, Jenny Schulz/GER und der ITU-Athletin Patricia Diaz Perea/ESP.


Auf der Radstrecke und am ersten langen Anstieg in Richtung Soo machte die zweifache Ironman- Florida Siegerin dann Ernst und ließ die beiden Mitstreiterinnen im extremen Wind und Regen stehen, fast zwei Minuten fuhr die Ausnahme-Radfahrerin Yvonne van Vlerken auf die Verfolgerinnen heraus und ging mit diesem komfortablen Polster auf die abschließenden 2,5km. Mühelos holte sie sich damit einen weiteren Sieg bei einem ihrer Lieblingsrennen.

Per Bittner zeigt Herz und Zähne
Van Vlerken´s Lebensgefährte Per Bittner gestaltete das Rennen mit und befand sich stets in der Führungsgruppe wo er erhebliche Arbeit auf dem Rad und im Wind leistete, wo er sich auch bei seinem ersten Rennen als ENVE-Athlet die Tagesbestzeit lieferte. Der beherzte Angriff auf dem zweiten Lauf sollte allerdings leider nicht belohnt werden. Nur 5 Sekunden trennten ihn am Schluss von Sieger Victor Vovrusko/LAT, trotzdem war Bittner einfach nur happy mit seinem Rennen.

LaSantaDuathlon14_PerRun edited

O-Ton Yvonne van Vlerken: „Mit fünf guten Trainingswochen hier auf meiner Lieblingsinsel Lanzarote, darf ich sehr zufrieden sein mit dem Stand der Dinge. Das Rennen heute hat mir bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich versuche mich momentan in allen drei Disziplinen zu verbessern und es sieht so aus, als ob die Entwicklung stimmt. Das heutige Rennen habe ich aber auch mit Rennerfahrung und taktisch klugen Entscheidungen gewonnen. Eine davon war meine SES ENVE 3.4 tubular zu verwenden. In den extremen Winbedingungen war dieses Laufrad einer der Schlüssel zum Sieg.”

O-Ton Per Bittner: „Das Rennen war geprägt durch Attacken, es war ein voll geiles Rennen. Ich habe viel Risiko genommen, leider hat es am Ende dann aber gerade nicht für den Sieg gereicht. Trotzdem bin ich zufrieden mit dem ersten Rennen des Jahres, so darf es weiter gehen!”

Ergebnisse Damen Gesamt:
http://www.clublasanta.com/media/1222324/duathlon14_f_general.pdf

Ergebnisse Herren Gesamt
http://www.clublasanta.com/media/1222318/duathlon14_m_general.pdf

Picture: © Bob Foy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.