Kittel wünscht sich Dopingbeichte von Jan Ullrich

Marcel Kittel erster Träger des Gelben Trikots bei der diesjährigen Tour de France, dass er aber auf der 2.Etappe von Bastia nach Ajaccio, wieder verlor wünscht sich in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung eine schonungslose Dopingbeichte von Jan Ullrich. „Das wünsche ich mir wirklich schon länger, dass vor allem Jan Ullrich – wenn er sich denn schon zu seinem Thema äußert – endlich mal komplett reinen Tisch macht und sich ohne Abstriche zu seinen Fehlern bekennt. Es kann doch eigentlich auch für ihn nur die beste Lösung sein, dass er so für sich mal seinen Frieden findet. So ist das jedes Mal ärgerlich für uns.“ Mehr dazu kann man hier nachlasen **click**

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.