Limitiertes Storck Modell Aernario Signature startet mit Testsieg in den Markt

Aernariop Signature_emo
50 Jahre Markus Storck , 50 limitierte Aernario Signature. Im September 2014 feiert Markus Storck 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde nun das Sondermodell Aernario Signature aufgelegt. Die Räder wurden von Markus Storck persönlich gestaltet und mit einer individuellen Signatur versehen. Ausgestattet mit den Powerarms G2 Kurbeln von Storck, Shimanos Dura Ace Di2 Gruppe und den speziellen Storck customized Lightweight Meilenstein Laufrädern wiegt das Komplettrad nur 5,5 kg und erfüllt höchste Ansprüche.

Erste Bewährungsprobe für das Rahmenset war der alljährlich statt findende, große Rahmentest des Tour Magazins. Dieser bescheinigt beeindruckende technische Spitzenwerte. Das Rahmenset wiegt mit der Scapula CT Gabel von THM gerade einmal 1.190 g und bestätigt als bestes Rahmen-Set (Wertung ohne
Aerodynamik) den Sieg aus dem Vorjahr.

Dem Test in der Ausgabe 02/2014 stellten sich 24 Rahmensets 12 führender Hersteller, die für sich in Anspruch nehmen, bei allen technischen Features, inklusive Aerodynamik, Markt führend zu sein. Das Ergebnis der Tester spricht für sich: „Das Prüfprogramm im Tour-Labor absolviert der Rahmen mit dem besten je erzielten Ergebnis.“* Das Rahmenset setzt sich mit einer Note von 1,2 (Rahmen-Set ohne
Aerodynamik) wieder deutlich an die Spitze. Auch inklusive aerodynamischer Testergebnisse bleibt das Rahmenset mit einen Gesamtnote von 1,6 auf Platz 1.

Damit knüpft der Aernario Signature erfolgreich an die Testsiege von Storck Rahmen der vergangenen Jahre an. Seit 2007 stellt Storck Bicycle damit zum sechsten Mal den Sieger im umfassendsten Test für Rennräder.

*TOUR Magazin 02/2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.