Pardilla und Gerdemann führen dasTeam in das Spanische Rennen

Challange Maiorca 2014

Am Mittwoch, beginnt die 60. Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol. Das spanische Etappenrennen wird das erste Rennen für viele der weltbesten Rennfahrer sein .Der zweimalige Titelverteidiger, Alejandro Valverde ( Movistar ) sowie Richie Porte (Sky Procycling ) und Bauke Mollema ( Belkin ) werden alle an der Startlinie für das 5-Tages- Etappenrennen sein.

Die Route ist eine, die sich besonders für komplette Tour–Fahrer eignet, da sie einen Prolog, zwei Bergetappen, ein mittlere Bergetappe sowie eine flachere Etappe für die Sprinter beinhaltet. Team MTN – Qhubeka p / b Samsung wird ein starkes Tour -Team mit Sergio Pardilla und Linus Gerdemann senden. Sowohl Pardilla als auch Gerdemann haben gute Ergebnisse bei der Ruta del Sol in der Vergangenheit gebracht, mit Sergio, der eine Etappe gewann und einem dritten Platz bei der GC im Jahre 2010 hatte.

Der Rest der Mannschaft für die Ruta Del Sol besteht aus Daniel Teklehaimenot , Jaco Venter, Ignatas Konovalovas , Andreas Stauff und Gerald Ciolek . Das Team hatt gerade mehr als 3 Wochen Training auf der Insel Mallorca absolviert, und wird versuchen, auch in dem andalusischen Rennen gut zu fahren. Directeur Sportif , Manel Lacambra , wird sich um die Mannschaft zum ersten Mal in einem Etappenrennen in diesem Jahr kümmern.

„Ich bin sehr aufgeregt, mit MTN – Qhubeka zu arbeiten, denn wir haben viele Fahrer mit viel Talent und die besser werden können. Auf Mallorca sahen wir bereits positive Dinge und ich bin sicher, dass das Team im Laufe des Jahres stärker werden wird und die Erfolge bald kommen werden“, sagte Lacambra .

Positiv denken an die Zeit auf Mallorca und sich auf die Ruta Del Sol freuen, war Lacambra optimistisch. “ Wir haben hart gearbeitet im letzten Trainingslager auf Mallorca und wir waren ein wenig müde für die Rennen dort. Wir hatten auch Pech mit Stürzen und technischen Problemen. Jetzt, nach diesen Erholungstagen, hoffen wir besser zu sein. Das Niveau in der La Ruta Del Sol ist sehr hoch mit einigen der besten Fahrer der Welt, und wir werden unser Bestes geben, um Erfolg zu haben. “

Lacambra : „Wir werden Ciolek haben, wenn die Sprintetappe kommt und dann werden wir versuchen, in der GC unseree Kletterer Linus und Sergio einzusetzen. Als unser erstes Etappenrennen des Jahres aber wird das Wichtigste sein jeden an seine Stelle zu setzen. “

Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol (Spanien ) – ( 19. Februar – 23/UCI 2.1)

Sergio Pardilla (ESP)
Linus Gerdemann (GER)
Daniel Teklehaiment (ERI)
Jaco Venter (RSA)
Ignatas Konovalovas (LTU)
Andreas Stauff (GER)
Gerald Ciolek (GER)

Personal: Manel Lacambra ( Sportdirektor ) , Bastian Buffel ( Soigneur ) , Nico Beyens ( Soigneur ) , Daniella Nieri ( Mechaniker ) , Jim Bryan ( Mechaniker ) , Stevie Christaens ( Mechaniker )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.