RACING STUDENTS hochmotiviert mit Blick auf die Olympischen Spiele in Rio2016

Ellen Heiny von den RACING STUDENTS möchte mit Henrike Handrup nach Rio 2016

Ellen Heiny von den RACING STUDENTS möchte mit Henrike Handrup nach Rio 2016

Mit Ellen Heiny hat die Frauen-Bundesligamannschaft der RACING STUDENTS eine Olympionikin im Team, welche sich mit Ihrer blinden Tandempartnerin Henrike Handrup und der Behindertennationalmannschaft auf die anstehende Weltcupsaison vorbereitet. Mitte Mai werden in Castillione della Prescia (Italien) die ersten Weltcuppunkte vergeben. „Für 2014 ist unser großes Ziel die Qualifikation für die WM in Greenville (USA) Ende August“ zeigt die Badenerin aus dem radsportverrückten Ort Reute bei Freiburg die persönlichen Vorgaben für die anstehende Saison auf.

Beide waren Anfang März mit der Nationalmannschaft auf Mallorca im Trainingslager und wollen durch eine gute Saison 2014 die ersten Punkte für das große Ziel Olympische Spiele „Rio 2016“ sammeln. „Wer das olympische Feeling schon einmal erlebt hat will es auf jeden Fall nochmal haben“ beschreibt Ellen Heiny auch heute noch mit großer Begeisterung ihre Erlebnisse von London 2012. Dort schafften es Heiny/Handrup unter die TopTen zu fahren.
Auch die badischen Radsportfans können das Duo auf dem Tandem live erleben und auf ihrem Weg nach Rio anfeuern. Mitte Juni macht der Europacup Station in Elzach. Bei solch einem Großereignis direkt vor der Haustüre will Ellen Heiny natürlich am Start sein. Doch jetzt gilt es die ersten Rennkilometer für die großen Aufgaben im Mai zu sammeln.

Nach London 2012 ist jetzt Rio 2016 das Fernziel für das Tandem HeinyHandrup_Foto Heiny

Nach London 2012 ist jetzt Rio 2016 das Fernziel für das Tandem HeinyHandrup_Foto Heiny

Schnell zur Sache geht auch zu zweit auf dem Tandem_Ellen Heiny und Henrike Handrup machen es erfolgreich_Foto Heiny

Schnell zur Sache geht auch zu zweit auf dem Tandem_Ellen Heiny und Henrike Handrup machen es erfolgreich_Foto Heiny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.