Schlagwort-Archive: Alessandro Tonelli

Jan Hirt räumt bei Glockneretappe ab

Bilder oder Fotos hochladen

Glocknerkönig, Etappensieger und neuer Spitzenreiter! Der 25-jährige Tscheche Jan Hirt dominierte heute die Glockneretappe und zog dem Steirer Markus Eibegger das Führungstrikot aus. Für eine Sensation aus österreichischer Sicht sorgte der gleichaltrige Niederösterreicher Hermann Pernsteiner: Mit dem siebenten Etappenplatz schob er sich auf den sechsten Gesamtplatz vor! Markus Eibegger verlor Zeit und liegt in der Gesamtwertung an der neunten Stelle.

Die Radprofis wurden im Startort Rottenmann von tausenden Zuschauern und mehr als 1.000 Kindern auf die Glockneretappe verabschiedet. Die 182,2 Kilometer lange Königsetappe mit 3.957 Höhenmetern begann mit rasantem Tempo. Nachdem eine siebenköpfige Spitzengruppe rasch wieder gestellt wurde, formierte sich nach 20 Kilometern die sechsköpfige Ausreißergruppe des Tages. Der Gewinner der Tour de Suisse-Bergwertung 2016 Antwan Tolhoek (Roompot), Alessandro Tonelli (Bardiani), Thierry Hupond (Delko Marseille), David Per (Adria Mobil) sowie die Österreicher David Per (Roth) und Maximilian Kuen (Amplatz-BMC). Während der Slowene Per kurze Zeit später abriss, baute das Quintett den Vorsprung Richtung erster „Wiesbauer“-Bergwertung in der Ramsau auf über zwei Minuten aus.

Nach rund 80 Kilometern, bei Filzmoos, lag der Rückstand des Feldes bereits bei 3:30 Minuten. Das Team Felbermayr Simplon Wels um den Gesamtführenden Markus Eibegger musste den Großteil der Arbeit verrichten. Unterstützung kam vom Team Astana um den Bergpreisführenden Alessandro Vanotti. Bis zur 2. „Flyeralarm“-Sprintwertung in Schwarzach nach 121 Kilometern, wo erneut Matthias Krizek gewann, pendelte sich der Vorsprung der Führenden auf drei Minuten ein.

Jan Hirt räumt bei Glockneretappe ab weiterlesen

Presidential Tour of Turkey 2015 Stage 1: Cavendish wins at Alanya

Bilder oder Fotos hochladen
Mark Cavendish wins Stage 1 of the Presidential Cycling Tour of Turkey
Manxman is first Turquoise Jersey of race.

Alanya, 26 April 2015 – Mark Cavendish (Etixx – Quick Step) won Stage 1 of the Presidential Cycling Tour of Turkey, Alanya – Alanya (145 km) today. He took the first race leader’s Turquoise Jersey.

The stage unfolded like this: within ten kilometres of the start, five riders formed the first breakaway of the 2015 TUR: Mario Costa (Lampre – Merida, wearing dossard 22), Alessandro Tonelli (Bardiani CFS, 78), Lluis Mas (Caja Rural, 96), Adam Phelan (Drapac, 121) and Federico Zurlo (UnitedHealthcare, 188). The
peloton, led by Lotto Soudal, Etixx – Quick Step and Torku Seker Spor allowed the attackers to build a maximum lead of no more than 3m 35s.

Presidential Tour of Turkey 2015 Stage 1: Cavendish wins at Alanya weiterlesen