Schlagwort-Archive: Le Col

BORA – hansgrohe präsentiert sich 2022 in völlig neuem Design

@Bora Hansgrohe
@BORA-hansgrohe Matthew Walls

Nicht nur das Trikotdesign, sondern auch Bikes und Accessoires wurden für die Saison 2022 völlig überarbeitet. Anleihe nahmen Specialized und Le Col dabei am US-Sport. Das Ergebnis überzeugt allerdings nicht nur optisch, auch technisch will BORA – hansgrohe neue Maßstäbe setzen.

„Das Design, das Specialized und Le Col gemeinsam mit uns entwickelt haben, ist ein Knüller. Wir werden uns 2022 im Feld definitiv abheben. Ausgangspunkt war der US-College-Sport und vor allem Baseball. Da war ich zuerst skeptisch, muss ich zugeben, aber das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Für uns steht aber natürlich nicht nur im Vordergrund, dass wir schick aussehen, wir wollen auch schnell sein. Bei unseren Windkanaltests im Winter haben wir unser neues Kit auch mit Konkurrenzprodukten verglichen und ich kann dazu sagen: Wir werden schnell sein, sehr schnell sogar. Der Name dieser ganzen Kollektion ist „No Off Season“ und bezieht sich auf die Kameradschaft im Team. Denn diese Kameradschaft kennt natürlich keine Pause.“ – Ralph Denk, Team Manager

„Das Design wurde von der Athletik der Fahrer und ihrem immensen Respekt voneinander als Teamkollegen inspiriert. Historische Momente im Profisport waren unsere Inspiration für die neue Ästhetik. Momente, in denen kühne Farbkontraste und schöne Typografie den Test der Zeit bestanden, um Teams Identitäten zu geben, die immer als die Top Teams bekannt sein werden. Es braucht Selbstvertrauen, um einen Look zu kreieren, der deutlich zeigt, dass es für BORA – hansgrohe keine Off-Season gibt.“ – Kayla Clarot, Specialized Senior Concept Designer

„Das Kit, das wir für BORA – hansgrohe zusammengestellt haben, repräsentiert den Wert von über einem Jahrzehnt Forschung. Die vielen Stunden im Windkanal haben die Zusammensetzung der Stoffe und der luftdurchlässigen, schnell trocknenden Materialien perfektioniert, die in all unseren Trikots verwendet werden, um sicherzustellen, dass wir die beste technische Bekleidung anbieten, die dem Team hilft, schneller und weiter zu kommen. Jedes einzelne Detail, von den Trikots, Skinsuits und Hosen bis hin zu den Socken und Baselayern, wurde so konzipiert, dass es sich bei den schweren WorldTour-Rennen bewährt, und wir freuen uns, in dieser Saison mit so einem beeindruckenden Team zusammenarbeiten zu können.“ – Yanto Barker, Le Col CEO und Gründer

Neuer Bekleidungspartner für BORA – hansgrohe: Raublinger Rennstall geht ab 2022 mit Le Col an den Start

Mit Le Col holt sich BORA – hansgrohe einen Partner an Bord, der vor allem im Bereich Performance seine Stärken hat. Durch Erfahrungen auch abseits des Radsports, wie z.B. mit McLaren, erhofft man sich gemeinsam besonders im Bereich Aerodynamik eine neue Benchmark zu setzen. Designs und weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt.

„Ich bin sehr glücklich, mit Le Col einen kompetenten Partner gefunden zu haben, der die Leidenschaft für unseren Sport teilt. Yanto Barker war selbst Rennfahrer und vom ersten Gespräch an waren wir auf derselben Wellenlänge. Er versteht genau, was notwendig ist, um im modernen Radsport erfolgreich zu sein und kann mit seinem Team das Feedback der Rennfahrer sehr gut umsetzen. Wir erhoffen uns vor allem in Sachen Aerodynamik und Performance gemeinsam eine neue Benchmark zu setzen, denn besonders dieser Bereich hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Ressourcen, Know-how und Erfahrung von Le Col sind hier absolut vielversprechend und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“ – Ralph Denk, Team Manager

„Im letzten Jahr haben das Le Col Team und ich viele Stunden damit verbracht, für BORA – hansgrohe ein maßgeschneidertes und frisches Design zu entwickeln. Wir sind unheimlich froh, wieder in der WorldTour vertreten zu sein und BORA – hansgrohe ist ein Team, das wir schon länger beobachten. Dass es nun mit einer Partnerschaft geklappt hat, ist großartig und wir fühlen uns geehrt, mit einigen der besten Rennfahrer im Peloton arbeiten zu dürfen. Wir freuen uns auf die Aufgabe und werden mit unseren Produkten eines der besten Performance Kits zur Verfügung stellen.“ – Yanto Barker, Gründer Le Col