Schlagwort-Archive: Sportful

BORA – hansgrohe und Sportful verlängern ihre Zusammenarbeit bis Ende 2021


Foto: Gerhard Plomitzer – www.plomi.smugmug.com

BORA – hansgrohe und Sportful sind stolz, die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekannt zu geben. Bis Ende 2021 werden das deutsche WorldTeam und der italienische Bekleidungshersteller gemeinsam an weiteren Siegen arbeiten.
„In unserem Performance Team arbeiten wir sehr hart, um für unsere Fahrer das bestmögliche Material an den Start zu bekommen. Der Rennbekleidung kommt da besondere Bedeutung zu, denn in diesem Bereich geht es um Performance, wie Aerodynamik und heat management, gleichzeitig aber auch um Komfort. Sportful hat an seine Produkte denselben Anspruch, den wir als Team verfolgen, darum arbeiten wir seit Beginn unserer Partnerschaft auch Hand in Hand, auf der Suche nach jeder noch so kleinen Verbesserung. Ich freue mich, dass wir diese äußerst erfolgreiche und produktive Partnerschaft weiter fortsetzen können.“ – Ralph Denk, Team Manager, BORA – hansgrohe

„Wir sind wirklich glücklich, auch in den kommenden beiden Jahren mit BORA – hansgrohe zusammen zu arbeiten. In den Bereichen Forschung, Produktentwicklung und Kommunikation hat unsere Kooperation enorm Früchte getragen. Wir blicken voll Vorfreude in die Zukunft, und möchten mit dem Team weiter wachsen. Das Ziel ist die Benchmark im Peloton zu werden, dabei spielt BORA – hansgrohe eine entscheidende Rolle und darum freuen wir uns auch auf die kommenden Jahre.“ – Dario Cremonese, Sportful

„Ich hatte das Glück, die meiste Zeit meiner Karriere Sportful an meiner Seite zu haben. Ihre Bekleidung verbindet Style und Technologie in Perfektion und zusammen haben wir großartige Produkte entwickelt. Ich denke, es gibt kein besseres Beispiel für diese Zusammenarbeit, und das Vertrauen, auf dem sie beruht, als meine Peter Sagan Sportful Produktlinie. Ich freue mich sehr, dass BORA – hansgrohe und Sportful auch in Zukunft weiter zusammenarbeiten.“ – Peter Sagan

„Sportful investiert wirklich viel, um immer wieder neue Stoffe oder Materialien zu entwickeln. Die Funktionalität steht dabei immer im Vordergrund, darum sind die Trikots und Anzüge nicht nur enorm schnell, sie schützen uns auch vor allen möglichen Wetterbedingungen. Egal ob Hitze im Sommer, oder Regen und Kälten bei den Klassikern, wir sind perfekt ausgerüstet.“ – Marcus Burghardt
© BORA – hansgrohe