Team Giant-Shimano: VORSCHAU DER RENNEN: 19. bis 26. Januar

Da die Rennsaison 2014 endlich diese Woche in Gang kommt hat das Team Giant-Shimano angekündigt, mit der Tour Down Under in Australien die Eröffnung der Worldtour-Rennen zu beginnen.

Das Sechs-Tage-Rennen wird von Jahr zu Jahr härter, aber es gibt Möglichkeiten für alle Arten von Fahrern im Laufe der sechs Etappen .

Das Rennen wird mit einem Kriterium “The People ’s Choice Classic” am Sonntag dem 19. beginnen, nur damit sich die Räder drehen. Das Team hatte einen perfekten Start mit Marcel Kittel (GER) und seinem ersten Sieg 2014. Aber das echte Rennen geht am Dienstag dem 21.los, mit einer 135 km Eröffnungsetappe von Nuriootpa Angaston .

Das Wetter wird ein großer Faktor in der Woche sein, mit der extremen Hitze, aber die Team -Shimano-Giant Fahrer hatten ein paar Tage Training um sich zu akklimatisieren .

„Wir haben zwei Ziele für dieses Rennen „, sagte Trainer Addy Engels. „Wir haben Marcel, der versuchen wird, dort oben in die Sprintetappen zu kommen und wir haben auch Simon Geschke (GER) , der eine weitere schwierige Etappe versuchen wird. Marcel ist schon jetzt schnell, und zeigte dies mit dem gestrigen Sieg beim Kriterium, aber wir werden sehen, wie das Rennen geht Etappe für Etappe.

„Das Rennen wird immer schwieriger jedes Jahr und dieses Jahr gibt es mehr Möglichkeiten für verschiedene Fahrer, etwas zu zeigen.“

Marcel Kittel : „Die Tour Down Under ist das erste Rennen des Jahres für mich, und um ehrlich zu sein, ich will nur einen guten Start zeigen, um meine Rennbeine wieder zu finden. Ein Sieg des Eröffnungs Kriteriums wäre. gut für unser Selbstvertrauen, aber ich werde die Möglichkeiten nehmen, wie sie kommen. “

RENNEN
Tour Down Under 2014

DATUM

19/26-1-2014

WEBSITE

www.tourdownunder.com.au
LINEUP

Nikias Arndt (GER)
Johannes Fröhlinger (GER)
Simon Geschke (GER)
Thierry Hupond (FRA)
Marcel Kittel (GER)
Koen De Kort (NED)
Tom Peterson (USA)

COACH

Addy Engels ( NED)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.