Team Stölting: In Holland gut dabei

Beim Kernen Omloop van Echt Susteren (UCI Kategorie 1.2) sprintete Phil Bauhaus auf Platz 6 und auch Jan Dieteren schaffte es nach 185 km in die Top 10 des Tages und wurde 10. Max Walscheid kam dabei noch auf Platz 18. untitled

Der Niederländer und Lokalmatador Dylan Groenewegen (Team De Rijke Shanks) gewann im Massensprint vor Tino Thömel (Team NSP Ghost) und Wim Stroteinga (Koga Cyclin Team). Das Rennen war mit einer Durschnittgeschwindigkeit von 47 km/h sehr schnell und so erreichten die Fahrer bereits nach weniger als vier Stunden das Ziel erreichten. Es konnte sich im Rennverlauf keine Gruppe entscheidend absetzen, sodass es zum erwarteten Massensprint kam, bei dem sich die jungen Sprinter des Team einmal mehr ganz vorne behaupten konnten. So holte Phil Bauhaus die nächsten UCI Europe-Tour Punkte.

Björn Schröder fährt in Neuenhagen aufs Podium

Björn Schröder wurde am vergangenen Sonntag 3. beim Rennen in Neuenhagen bei Berlin. Er musst sich nur Marcel Kalz und Robert Seiler geschlagen geben.

untitled3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.