Team TEXPA-Simplon: 2. Sparkassen-Marathon in Ellmendingen

Starke Vorstellung der TEXPA-Simplon Fahrer

Oliver Vonhausen und Uwe Hardter gingen am vergangenen Sonntag beim Heimrennen ihres ehemaligen Teamkollegen Roland Golderer an den Start. Die Strecke kannten sie bereits aus dem Vorjahr. 92 Kilometer mussten auf einem Rundkurs mit vielen Ecken und kurzen Steigungen bewältigt werden. Zudem waren Temperaturen von über 30 Grad angesagt. Diese Bedingungen ließen also ein hartes Rennen erwarten und auch die Konkurrenz war stark, allen Voran Titelverteidiger Golderer und der Vorjahresdritte Johannes Wagner. In der ersten von vier Runden wurde das Tempo sehr hoch gehalten und es bildete sich eine Spitzengruppe mit sechs Fahren. Darunter alle Favoriten und auch die beiden TEXPA-Simplon Fahrer  Hardter und Vonhausen. Bis 20 Kilometer vor Schluss blieb die Gruppe beisammen, ehe es die ersten Attacken gab, die vorerst keine Wirkung zeigten. Als Daniel Aspacher (Haico Racing Team) dann jedoch am längsten Anstieg antrat konnte ihm nur noch Hardter folgen. Die beiden setzten sich von ihren ehemaligen Begleitern schnell ab. Es kam schließlich nach 92 Kilometern zum Zielsprint, den Aspacher vor Hardter gewann. Kurze Zeit später folgte die Gruppe mit Oliver Vonhausen, der eine sehr starke Vorstellung ablieferte und sich das gesamte Rennen über souverän in der Spitzengruppe halten konnte. Auch hier wurde um den verbleibenden Podestplatz gesprintet. Oliver Vonhausen verpasste ganz knapp den dritten Rang, rundete aber mit dem vierten Platz eine starke Vorstellung der TEXPA-Simplon Fahrer ab.
130728_Vonhausen im Zielsprint3

Vonhausen im Zielsprint

 

130728_Vonhausen an der Spitze

Vonhausen an der Spitze

 

130728_Siegerehrung

Siegerehrung

 

130728_Hardter im Zielsprint um Platz 1

Hardter im Zielsprint um Platz 1

 

130728_Hardter an der Spitze

Hardter an der Spitze
Fotos von Horst Seidner

 

 

Ergebnis Langstrecke

1.    Daniel Aspacher (Team Haico
Racing)
2.    Uwe Hardter (Team TEXPA-Simplon)
3.    Markus Westhäuser
(Team Voba)
4.    Oliver Vonhausen (Team TEXPA-Simplon)
5.    Roland
Golderer (Team Cycle Sports/RSV Ellmendingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.