Zwei 3. Plätze für das Team Baier Landshut in Aichach

Beim 17. Frühjahrsstraßenpreis in Aichach lagen zehn Runden mit je 7 Kilometern vor den Fahrern in der C-Klasse. Erneut zeigte Christoph Kaspera aus Langenpreising seine gute Leistung und sicherte sich im zweiten Rennen der Saison erneut den siebten Platz und somit eine zweite wichtige Platzierung.

Im Rennen der Senioren über 42 Kilometer erreichte Petr Cirkl einen starken 3. Rang. Abgerundet wurde das Ergebnis mit den Plätzen 10 und 18 durch Markus Swassek und Manfred Tremmel.

Die Landshuterin Marlen Schulz belegte im Rennen der Frauen ebenfalls einen starken 3. Platz und sicherte sich in ihrer noch jungen Laufbahn den ersten Podestplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.