7. 24 Stunden Downhill am Semmering – Ergebnisse

Andreas Viehböck holt sich mit 148 Runden zum ersten Mal den Sieg in der Einzelwertung! In den Teamwertungen entschieden nur Sekunden über die Titelvergabe! Platz 2. Ging an den Lokalmatador Bork Schützenhofer. Benjamin Karl holt sich sensationell den 3. Platz!
„Race the night“ hieß es bereits zum 7. Mal im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering, beim weltweit einzigartigen 24 Stunden Mountainbike Downhill Rennen, welches vom 10. bis 11. August 2013 stattfand. 400 Starter aus 13 Nationen kämpften um den Sieg.
Die Sieger der Königsdisziplin „Einzelwertung“ Der Oberösterreicher Andreas Viehböck holte sich nach einem packenden Kampf mit Bork Schützenhofer und dem Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl den Sieg. Nach 24 Stunden waren alle Drei nur Sekunden voneinander entfernt.

Team Lietz Sport auch heuer Sieger in der 2er Kategorie Das Team Lietz Sport mit dem 24h Routinier Julian Schopf und seinem Kollegen Johannes Grasberger schafften auch heuer wieder den Sieg in der 2er Team Wertung.

4er Wertung gewinnt Dartmoor Team und die 6er Wertung das Team Radsport Schmuck In der Kategorie mit 4 Bikern, ließ das polnische Team Dartmoor nichts anbrennen und brachte die lang anhaltende Führung mit 151 gefahrenen Runden ins Ziel. Die 6er Wertung ging an Radsport Schmuck.
Der Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl zeigte sich nach dem Rennen sichtlich gezeichnet, aber auch stolz mit einer unglaublichen Leistung den 3.Platz erreicht zu haben.

Die gesamten Ergebnisse finden Sie hier: http://my4.raceresult.com/details/results.php?lang=de&page=6&eventid=16053&contest=1&name=2013%7CResult%201&format=view

113182_img_3227

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.