Schlagwort-Archiv: Johannes Fischbach

Danke Fischi! Johannes Fischbach und GHOST-Bikes gehen getrennte Wege

Bilder oder Fotos hochladen

Eine Ära geht zu Ende – gezwungenermaßen: Johannes Fischbach und GHOST-Bikes gehen getrennte Wege!
Als 6-Jähriger begann er seine Rennkarriere auf einem GHOST-Bike, 2007 wurde er unter unseren Fahnen Profi und gewann bis heute zig internationale 4Cross- und Downhill-Rennen auf unseren Bikes: Es schmerzt, dass sich unsere Wege nach Jahren der Freundschaft nun trennen. Zum Ende des Jahres müssen wir uns von Johannes Fischbach verabschieden – gezwungenermaßen.

Warum? Das zu erklären möchten Fischi und wir nun gemeinsam an dieser Stelle versuchen:

Bilder oder Fotos hochladen

22. Dezember 2015, Waldsassen: Im Namen der GHOST-Familie verabschieden wir uns von einem langjährigen Mitglied unserer Familie, Johannes Fischbach.

Unser Abschiedsvideo zu ehren eines wahren Champions. (Klicke hier um zum Video zu gelangen!)

https://www.youtube.com/watch?v=conOvxk20zI&feature=youtu.be

 

Bilder oder Fotos hochladen

Johannes ‚Fischi’ Fischbach wuchs nur wenige Kilometer entfernt von unserem GHOST-Firmensitz in Waldsassen/Oberpfalz auf – und ist wie wir auch noch heute dort zu Hause. Doch stehen wir uns nicht nur räumlich besonders nah: „Es ist eine sehr emotionale Bindung! Ich bin seit jungen Jahren Teil der Marke, bin mit vielen Leuten hier über den Radsport hinaus befreundet und hätte niemals gedacht, dass ich jemals von GHOST weggehen werde,“ so Fischi bei seinem letzten Firmenbesuch in Waldsassen.

 

Obwohl Profisport-Sponsorings nur selten von lebenslanger Dauer sind, so schmerzt die Trennung von Fischi doch sehr – vor allem da wir uns den Schwarzen Peter selbst zuschieben müssen.

Weiterlesen