Buchtipp: Die Alzheimer-Lüge – Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit


Der Zweifache Finisher beim weltweit schwersten Ausdauerwettkampf, dem Race Across America schreibt über sein neustes Buch:
„Auf der weltweit größten Alzheimer-Konferenz in Kopenhagen im Juli 2014 stellten die über 4000 angereisten Experten konsterniert fest, dass es auch nach Jahrzehnten intensivster Forschung weiterhin keine Aussicht auf eine wirksame Therapie gibt.

Dabei liegt die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer zu erkranken, heute bei über 50 Prozent. Das größte Problem bei der Entwicklung neuer Medikamente ist, dass vermeintlich kein Experte zu wissen scheint, wie die Krankheit eigentlich entsteht.
Dennoch wird uns seit Jahren weisgemacht, diese neue Volkskrankheit sei eine Begleiterscheinung der steigenden Lebenserwartung, der nur die Pharmaindustrie etwas entgegenzusetzen habe. Doch handelt es sich bei Alzheimer tatsächlich um eine unvermeidliche Alterserscheinung? In den letzten Jahren habe ich in akribischer Arbeit sämtliche Forschungsergebnisse wie ein Puzzle zusammengesetzt. Anhand von neuesten Studien konnte ich die Kausalkette schließen, von unserer Lebensweise bis hin zu den Prozessen im Gehirn, die Alzheimer bewirken. Das spektakuläre Bild, das dabei entstand, hat weitreichende Konsequenzen:

Erstens: Alzheimer ist eine Mangelkrankheit. Die Ursache ist nicht, wie von Experten fälschlicherweise behauptet wird, dass wir immer älter werden, sondern wie. Denn wie ich in meinem neuen Buch „Die Alzheimer-Lüge“ zeige, entwickelt sich Alzheimer nur aufgrund verhaltensbedingter Defizite, die in verschiedenen Lebensbereichen auftreten, je nachdem, welche lebenswichtigen Bedürfnisse wir vernachlässigen.

Zweitens: Alzheimer ist deshalb auch nicht heilbar, was das Scheitern sämtlicher bisheriger klinischer Tests erklärt. Denn kein Medikament kann einen Mangel beseitigen, der durch eine bestimmte Lebensweise verursacht wird.

Drittens – und das ist nun die gute Nachricht: Alzheimer ist vermeidbar, indem man sein Verhalten ändert.

Mein Buch erklärt nicht nur die Gründe für die Alzheimer-Krankheit, sondern auch eine umfassende Lösung des Problems.
Ich richte mich damit an alle, die sich bis ins hohe Alter ihre geistige Fitness erhalten und auch noch im Alter ihr Dasein lebenswert gestalten wollen.

Viel Spaß beim Lesen!“

Michael Nehls

Michael Nehls
Die Alzheimer-Lüge
Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit
Originalausgabe
Paperback, Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 29 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-20069-2
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Verlag: Heyne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.