Zollinger rollt auf Storck Rädern über Mallorca


Mit Beginn der neuen Trainingssaison wird der renommierte Radreiseveranstalter Zollinger Radsportreisen an seinen Standorten Colonia Sant Jordi und Peguera ab Februar 2015 auf Mallorca Storck Mieträder anbieten. Zollinger Radsportreisen ist der Nachfolger des populären Reiseveranstalters Gusti Zollinger, der sich nicht nur auf Mallorca einen Namen als Komplettanbieter von Radsportreisen für anspruchsvolle Freizeitathleten gemacht hat.

Mit zahlreichen Touren- und Trainingsangeboten sowie einem „Rundum Sorglos Paket“ spricht Zollinger, vom genussvollen Freizeitfahrer bis hin zum ambitionierten Rennradler und Triathleten, Fahrradbegeisterte an und bietet beste Voraussetzungen für einen gelungen Radurlaub oder einen effektiven Trainingsaufenthalt auf Mallorca. Triathleten stehen an beiden Standorten Becken für das Schwimmtraining zur Verfügung. Neben den saisonalen Angeboten für Mallorca von Februar bis Mai und September bis Oktober, bietet Zollinger ein ganzes Spektrum an Rund- und Fernfahrten für Rennradfahrer an, unter anderem nach Schottland, Südafrika, Italien und viele weitere interessante Reiseziele.

Bruno Schulze, Geschäftsführer Zollinger Radsportreisen ist stolz, seinen Gästen High-End Material zur Verfügung stellen zu können: „Storck war von Anfang an mein Wunschpartner für Radsportreisen. Technik, Design und Anspruch der Marke passen bestens zu unserem hochwertigen Konzept.“ sagt Schulze. Mario Kuban, Marketingmanager Storck Bicycle ergänzt: „Für uns ist es sehr wichtig, einen professionell arbeitenden und verlässlichen Partner auf Mallorca zu haben. Zollinger erfüllt hier voll und ganz unsere Vorstellungen und ist vor allem in Sachen Kundenorientierung bestens aufgestellt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.