Archiv für den Tag: 17. Oktober 2014

Nicolas Baldo beendet beim Grand Prix der Nationen UCI 1.1 die Saison für das Team Vorarlberg als Solist


Nicolas Baldo, zweiter Rang bei Czech Tour 2014
Grischa Janorschke verlängert für ein weiteres Jahr beim Team Vorarlberg!
Für das 57 Kilometer lange Einzelzeitfahren in Herbiers (FRA) hat das Team Vorarlberg seit vielen Jahren wieder eine Einladung erhalten. Mit Nicolas Baldo, er ist neben Andreas Hofer der stärkste Zeitfahrer im Team, schickt man einen Mann in diese Prüfung welcher die Strecke bereits kennt.
Baldo war im vergangenen Jahr ausgezeichneter Neunter. Sieger kein geringerer als der Deutsche Ex Weltmeister Tony Martin.
„An diesem Zeitfahren nehmen nur Spezialisten teil. Es werden mehr als knackige 57 Kilometer, da es immer rauf und runter geht, aber auch der Wind eine Rolle spielen wird. „Nico“ hofft auch heuer sich wieder mitten im World Tour Feld etablieren zu können!“ so der sportliche Leiter Werner Salmen.Mit dieser ehrenvollen Einladung, der GP des Nations zählt zur UCI Kategorie 1.1, beschließt das Team Vorarlberg die erfolgreiche Saison 2014.
Information zum Rennen: http://www.chronodesnations.com/

Grischa Janorschke Sieg in Tour of China
Erste Vertragsunterzeichnung für 2015 – zweifacher Saisonsieger Grischa Janorschke verlängert für ein weiteres Jahr!

Weiterlesen