Schlagwort-Archiv: Ariane Lüthi (SUI)

Team TEXPA-SIMPLON: Kollman-Forstner fährt zum Cape Epic

Nach einer extrem erfolgreichen Saison 2017 startet das Team TEXPA-SIMPLON nicht nur mit einem starken Fahreraufgebot in die kommende Saison, mit Christina Kollmann-Forstner wird das Team auch zum ersten Mal beim legendären Cape Epic in Südafrika vertreten sein.

Zusammen mit der mehrfachen Cape Epic Siegerin Ariane Lüthi geht sie in das achttägige Etappenrennen in Südafrika und beide starten daher natürlich mit Sieg-Ambitionen. Nach vielen Kilometern auf der Rolle und auf Langlauf-Ski wird sie bereits zum Tankwa Trek Etappenrennen nach Südafrika reisen, um zusammen mit Kleinhans ihre Form und natürlich das Material testen.

Ein Interview der Oberösterreichischen Nachrichten, in dem Christina über ihre vergangene Saison und ihre Plänen für 2018 spricht, gibt es hier: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/innviertel/Mein-Opa-und-Bruder-waren-meine-groessten-Fans;art70,2789009

Sabine Spitz: Rang zwei trotz fünf Etappensiegen in Südafrika

Sabine Spitz dominiert mit Team-Partnerin die letzten fünf Etappen des Cape Pioneer Trek, Platz zwei in der Gesamtwertung

Sabine Spitz (WIAWIS Bikes Pro Team) hat mit der südafrikanischen Team-Partnerin Robyn de Groot Rang zwei beim siebentägigen Mountainbike-Etappenrennen “Cape Pioneer Trek” in Südafrika belegt. Im Ziel in Oudtshoorn hatten die beiden einen Rückstand von 1:41 Min auf die Siegerinnen Ariane Lüthi (SUI) und Amy McDougall (RSA).

Nach dem Anzahl der Etappensiege hat Sabine Spitz mit ihrer Team-Partnerin das zweite große Mountainbike-Etappen Rennen in Südafrika in diesem Jahr – nach der Cape Epic – klar dominiert.

Weiterlesen