Schlagwort-Archiv: Carlos Quintero

Tirreno-Adriatico, 2. Etappe: Wyss ins Grüne Trikot

Cascina, Italien – BMC Racing Team Fahrer Danilo Wyss fuhr am Donnerstag beim Tirreno-Adriatico ins Trikot des besten Bergfahrers, nachdem er Teil einer frühen siebenköpfigen Fluchtgruppe war.

Wyss sicherte sich das Grüne Trikot als Gewinner der ersten Bergwertung und Zweiter bei der zweiten dadurch, dass er am Ende auch das Sprintduell mit seinem Kontrahenten Carlos Quintero (Colombia) für sich entscheiden konnte.

“Die Anstiege waren nicht so hart”, erklärte Wyss. “Die ersten paar Kilometer der Etappe waren schwer – zwei Mal auf dem selben Anstieg. Ich würde sagen, dass es mehr ein Sprint als ein wirklicher Berganstieg war. Ich musst mit Quintero kämpfen und habe es geschafft.”

Weiterlesen

Tour de Langkawi: Es ist die vierte Etappe für den BIG BOS


Belkin’s Pro Cycling Theo Bos schaffte heute den vierten Etappensieg, also auch die 9. Etappe der Tour de Langkawi 2014 von Bandar Permaisuri nach Kuala Terengganu.
Es war wieder ein Massensprint, bei der 111.1 km Etappe unter sengenden Hitze, trotz des mutigem Versuches von Yellow Fluo’s Yonnatha Monsalve und Kolumbiens Carlos Quintero mit einem Angriff auf das Gelbe Trikot von Tabriz Petrochemical Mirsamad Pourseyedigolakhour ihm es in der vorletzten Etappe zu entreißen gelang es ihnen nicht.

Monsalve Quintero öffnete eine Lücke von fast vier Minuten, was dem Kolumbianer die Gesamtführung beschert hätte, bevor sie bei den letzten 25 km eingefangen wurden.
Die Massensprint, bei dem eine Sturz in den letzten zwei Kilometern passierte, störte ihn ein wenig, aber Bos blieb außerhalb des Getümmels um Astana Andrea Guardini und die Orica – Greenedge Aidis Kroupis bis zur Ziellinie zu schlagen.

Weiterlesen