Schlagwort-Archiv: Jules Hester

Nils Weispfennig beim Sechstagerennen in Gent erneut auf dem Podium!


Ablösung: Moritz Augenstein schickt Nils Weispfennig ins Rennen

Nils Weispfennig vom RSV Edelweiß Oberhausen ist zusammen mit Moritz Augenstein
(Ellmendingen/Maloja Pushbikers) beim U23 Sechstagerennen im belgischen Gent, welches letzten Sonntag zu Ende gegangen ist, als Dritter erneut auf das Podest gefahren.

Wenige Wochen nach ihrem dritten Platz bei den Nachwuchs-Sixdays in London zeigten die Beiden im international stark besetzen Feld, dass sie ganz vorne mitfahren können. Nachdem die aufstrebenden badischen Talente nach der ersten Nacht nur auf Rang elf lagen, lief es von Tag zu Tag besser und sie konnten sich in der vierten Nacht bis auf Rang drei in der Gesamtwertung nach vorne arbeiten. Auch zwei Stürze, welche Nils Weispfennig als jüngster Fahrer im Feld glücklicherweise mit Prellungen überstand, konnten das Duo nicht mehr aus der Erfolgsspur bringen. Sieger des Nachwuchsrennens in Gent wurden, wie schon zuvor auch in London, die Belgier Bryan Boussaer und Jules Hester vor der französischen Paarung Vincent Crabos und Florentin Lecamus-Lambert.


Siegergehrung: Weispfennig und Augenstein(2. und 3. von rechts)

Zu den Fotos: 1) Siegergehrung: Weispfennig und Augenstein(2. und 3. von rechts)
2) Ablösung: Moritz Augenstein schickt Nils Weispfennig ins Rennen

Bider © Team