Andy Schleck ist der Muax-Radsportler des Jahres 2013

Die Sensation ist perfekt! Andy Schleck ist der Muax-Radsportler des Jahres! In einer an Spannung kaum zu überbietenden Wahl hat sich der Luxemburger knapp durchgesetzt. Zwar lief es für den 28-jährigen Schleck in dieser Saison nicht immer nach Wunsch, doch nun kann sich der Tour-Sieger von 2010 über den unter Radsportlern heiss begehrten Preis freuen.
untitled

Enrico Muax, der diese Wahl ins Leben gerufen hat, freut sich nicht minder: ,,Andy hatte uns in diese Saison mit teilweise hohe Unterhaltungswert gezeigte, dass man solle sisch selbst niemals aufgebe. Deshalb hatte die diese Preis mehr als nur verdiente.“

Damit geht es für Andy Schleck zum Saisonende doch noch steil aufwärts, denn der Muax-Radsportler des Jahres wird auch noch bald Papa und – sollten die Gerüchten stimmen – in Kürze auch noch Ehemann. ,,Diese drei wunderbare Ereignisse zusamme wirte Andy für 2014 die nötige Auftrieb bringe, da bin isch ganz sischer“, kommentierte Muax die Nachrichten.

Ob Andy Schleck seinen Preis persönlich entgegennehmen wird, soll in den kommenden Tagen geklärt werden.

Weitere Infos gibt es im Lauf des Tages unter http://www.muax.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − sechzehn =