Anne Haug übernimmt Gesamtführung bei den World Triathlon Series

Der Bayreuther Triathletin Anne Haug reichte ein dritter Rang beim schweren Berg-Triathlon am Kitzbüheler Horn um die Führung bei den World Triathlon Series zu übernehmen. Siegerin wurde Haugs Trainingspartnerin Jodie Stimpson aus Großbritannien vor der Australierin Emma Jackson. Die Saarbrückerin Rebecca Robisch wurde bei ihrem WM-Einstand zwölfte. Der Triathlon am und auf dem Kitzbühler Horn gilt als der schwerste seit Einführung der World Triathlon Series im Jahr 2009. Auf der ungewöhnlichen Distanz von 750 Metern Schwimmen, 11,55 Kilometern Radfahren und 2,55 Kilometern Laufen mussten die Triathletinnen Steigungen von bis zu 22,3 Prozent überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.